App Store: Preiserhöhung kündigt automatische Abo-Verlängerungen

Holger Eilhard

Nachdem Apple in den vergangenen Tagen die Preise in den hauseigenen iTunes Stores in Europa erhöht hatte, zeigen sich nun die ersten Nebenwirkungen dieser Anpassung.

Durch die Preisänderungen wurden automatische Abonnement-Verlängerungen in europäischen Stores deaktiviert (via The Independent), in denen die Preise der Abos erhöht wurden. Dadurch gibt Apple seinen Anwendern die Möglichkeit vor einer automatischen, teureren Verlängerung eines Abos dieses zu beenden.

Apple hatte seine Entwickler im Vorfeld nicht über diese konkrete Maßnahme informiert. Um die automatische Kündigung zu stoppen, können die Anbieter die Preise im App Store unterhalb der alten Preise ansetzen.

Nutzer mit Abonnements sollten also jetzt nachschauen, ob diese durch Apple gekündigt wurden, um sie gegebenenfalls zu reaktivieren. Apple bietet dazu einen Support-Artikel an, der zeigt wie sich die Abos verwalten lassen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung