App Store vs. Play Store: Apples Umsatz-Vorsprung wächst

Florian Matthey 9

Der Google Play Store zählte im zweiten Quartal 2016 doppelt so viele Downloads wie Apples App Store. Allerdings konnte Apple seine Führung in Sachen Umsatz noch ausbauen: Dieser liegt doppelt so hoch wie bei Google.

Die Marktforscher von App Annie haben Zahlen der App-Portale für das zweite Quartal 2016 ermittelt. Während der Umsatz des App Store im Jahr 2015 noch 75 Prozent über dem des Play Store lag, waren es im zweiten Quartal diesen Jahres stolze 100 Prozent. Apple setzt also mit dem App Store doppelt so viel Geld um wie Google mit dem Play Store, obwohl letzterer doppelt so viele Downloads erzielt.

Allerdings hat der App Store einen entscheidenden Vorteil: Anders als der Play Store ist das Apple-Portal auch in China erhältlich. Und China spielt eine beträchtliche Rolle: Mittlerweile hat das Reich der Mitte die USA in Sachen Umsatz für Spiele im App Store überholt. Spiele stellen wiederum 75 Prozent des Gesamtumsatzes des App Store dar, so dass China auch bald beim Gesamtumsatz an der Spitze liegen dürfte.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad & Mac zum Wochenende

Allerdings: Wäre der Zugriff auf den Google Play Store in China möglich, lägen natürlich auch die Gesamt-Download-Zahlen des Google-Portals deutlich höher, so dass eine Diskrepanz zwischen Apple und Google in Sachen „Dollar pro Download“ verbliebe. Offenbar sind iOS-Benutzer weiterhin deutlich eher dazu bereit, für Apps Geld auszugeben, als dies bei Android-Benutzern der Fall ist.

ios spiele umsatz china usa

App Annie berichtet auch, dass die Umsätze von Musik- und Video-Apps im App Store stark gestiegen sind, während sie im Play Store stagnieren. Apple versucht aktuell, sich weniger abhängig von Hardware-Umsätzen zu machen, indem das Unternehmen die Dienstleistungen wie den App Store oder auch Apple Music stärkt. Der Trend dürfte dem Unternehmen also gefallen.

Sowohl dem App Store als auch Google Play stehen aber „goldene Zeiten“ bevor – zumindest der App-Annie-Projektion zufolge: Der Gesamt-Umsatz für App-Downloads werde im Jahr 2020 bei 102 Milliarden US-Dollar liegen. Im Jahr 2016 werden es „nur“ 52 Milliarden Dollar sein.

Pokémon GO: Profi-Tipps.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung