Apple entfernt Anti-Virus-Apps aus dem App Store

Holger Eilhard 4

Apple ist bekannt dafür, die App-Store-Richtlinien neu zu interpretieren und gegebenenfalls Apps aus dem Store zu entfernen. Im aktuellen Fall hat es anscheinend einige Anti-Virus-Apps erwischt.

Apple entfernt Anti-Virus-Apps aus dem App Store

Wie 9to5Mac berichtet, sind diverse Anti-Virus-Apps aus dem App Store verschwunden. Das jüngste Beispiel scheint Integos „VirusBarrier“. Die Entwickler berichten im eigenen Blog, dass Apple angeblich sämtliche Apps aus den Kategorien Anti-Virus und Anti-Malware aus dem iOS App Store entfernt hat.

Eine weitere App, die verschwunden ist, ist „Anti-Virus Detective“. Wann diese allerdings konkret entfernt wurde, ist nicht bekannt. Laut 9to5Mac wurde sie zuletzt im Dezember 2014 gelistet.

Die Suche im App Store nach „Anti Virus“ ergibt weiterhin viele Treffer. Bei genauerem hinsehen, sind die noch verfügbaren Anwendungen aber keine Anti-Virus- oder Anti-Malware-Apps, sondern entweder Spiele oder Apps, die erweiterte Sicherheitsfunktionen – ähnlich wie „Find My iPhone“ – oder etwa einen sicheren Speicher für Bilder oder sonstige Dokumente versprechen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung