Wie jeden Freitag hier die reduzierten und kostenlosen Apps für iPhoneiPod touchiPad (mini) und Mac zum Wochenende. Unter anderem mit dabei: Spiele-Blockbuster aus einer fernen Galaxie und nützliche Notizen-Apps.

Wie immer gibt es die iOS-Spiele auf Seite 2 und die Mac-Anwendungen auf Seite 3.

 

Notability

Notability ist DIE Notiz-App für iPhone und iPad. Mit ihr lassen sich Ideen skizzieren, PDF-Dokumente kommentieren, Verträge unterzeichnen, Arbeitsblätter ausfüllen, Tagebuch führen, Vorträge aufzeichnen, Reisenotizen anfertigen und vieles mehr. Alles was man auf das virtuelle (und dank AirPrint auch echte) Papier bringen will, kann man mit Notability. Regulärer Preis 2,69 Euro.

Notability

Notability

Entwickler: Ginger Labs

 

NoteLedge Premium

Mit NoteLedge Premium lassen sich multimediale Notizen und Notizbücher erstellen, exportieren, auf alle beliebten Cloud-Dienste hochladen und teilen. Die Feature-Liste ist sehr lang, der reguläre Preis dementsprechend bei 4,49 Euro. Derzeit ist NoteLedge Premium aber kostenlos verfügbar.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

 

B-Step Sequencer - MIDI Studio

Mit B-Step Sequencer - MIDI Studio macht man aus jedem iPad eine portable Music-Sequencer Workstation. Regulärere Preis 14,99 Euro.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

 

Fisheye Pro

Mit Fisheye Pro verpasst man seinen Fotos tolle Linsen-Effekte. Regulärer Preis 1,79 Euro.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

 

PicPlayPost

Mit PicPlayPost lassen sich Fotos und Videos zu animierten Collagen zusammenfassen, mit Effekten und Rahmen bestücken und schlussendlich als Video oder sogar animierte GIF-Bilder exportieren. Eine tolle App für Fans von Instagram und Co. Regulärer Preis 1,79 Euro.

PicPlayPost - Video Editor

PicPlayPost - Video Editor

Entwickler: Mixcord Inc.

 

PerfectMind

Mit PerfectMind lassen sich MindMaps erstellen und anschließend als PDF, PNG, etc. exportieren. Statt 4,49 Euro derzeit kostenlos.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

 

Tydlig - Taschenrechner neue erfunden

Der Name ist hier Programm. Andreas Karlsson hat den Taschenrechner neu erfunden. Mit Tydlig kann man mehrere Rechnungen/Gleichungen gleichzeitig darstellen, miteinander verknüpfen und automatisch aktualisieren lassen. Mit an Bord ist eine frei gestaltbare Arbeitsfläche mitsamt Grafiktool. Besonders auf einem iPad ist Tydlig ein mächtiges Werkzeug. Regulärer Preis 4,49 Euro.

Tydlig

Tydlig

Entwickler: Tydlig Software AB

Es folgen die kostenlosen und reduzierten Spiele, danach Mac-Anwendungen: