Normalerweise verlangen die Entwickler von ReadQuick 8,99 Euro im App Store, aktuell ist ihre App jedoch kostenlos. Die Anwendung für iPhone und iPad ermöglicht – wie der Name schon suggeriert – das Schnelllesen von Texten.

Bei der heutigen Menge an Informationen im Netz gilt es, diese schnell zu erfassen. Zügiges Lesen hilft da ungemein. Behilflich bei diesem Vorhaben ist die App „ReadQuick“ für iPhone und iPad.

Zunächst definiert man die Lesegeschwindigkeit (Wörter pro Minute), per Doppeltipp präsentiert die App den ausgewählten Text anhand von Einzelwörtern, die in der zuvor festgelegten Geschwindigkeit durchlaufen. Ergo: Man wird gezwungen, den Text entsprechend schnell zu lesen und sich zu konzentrieren. Mit ein wenig Übung ist es möglich, die Geschwindigkeit dann sukzessive zu erhöhen. Kurzum: Sehr nützlich. Dies sehen auch die bisherigen Anwender so, im App Store gibt’s dafür eine durchschnittliche Bewertung von vier Sternen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Gegenwärtig ist die App vollkommen kostenfrei, sonst sind hierfür happige 8,99 Euro zu veranschlagen. Demzufolge: Es gilt, noch schnell zuzuschlagen und sich die App kostenlos herunterzuladen.

Zum Thema: