Microsoft kauft iOS-Kalender-App Sunrise für 100 Millionen Dollar

Jamil Osso 1

Microsoft hat angeblich die iOS-Kalender-App Sunrise aufgekauft. Allerdings gibt es von offizieller Seite noch kein Statement zur Übernahme. 

Es ist eher selten, dass Microsoft andere Unternehmen aufkauft. Doch in diesem Fall soll das Unternehmen aus Redmond kurzerhand die bekannte iOS-Kalender-App Sunrise für eine stolze Summe von etwa 100 Millionen US-Dollar übernommen haben. Schon im Dezember letzten Jahres hat Microsoft die Email-App Accompli für über 200 Millionen US-Dollar aufgekauft. Wie TechCrunch berichtet, geht der Kauf-Rausch vom Software-Riesen wohl weiter.

Bildschirmfoto 2015-02-05 um 10.19.14

Was Microsoft mit der Sunrise-App anfangen will, ist noch unklar. Denkbar wäre aber, dass Microsoft Elemente und technische Aspekte von Sunrise übernimmt und in eigene Software-Produkte integriert. So wurde Accompli kürzlich als Outlook-App für iOS veröffentlicht.

Neben iOS wird Sunrise weiterhin im Web und im Mac App Store zur Verfügung stehen. Sunrise ist einer der beliebtesten Kalender-Apps von Drittanbietern.  Im App Store geben Nutzer 4.5-Sterne für die praktische App.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle: techcrunch

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung