Statt 10,99 Euro nur heute kostenlos: iOS-App zum Übersetzen in 40 Sprachen

Peter Hryciuk

Wer gerne in fremde Länder reist und die dort gesprochene Sprache nicht beherrscht, stößt bei der Kommunikation schnell an seine Grenzen. Aktuell gibt es die iOS-App „Intelligenter Übersetzer!“ kostenlos, die beim Übersetzen helfen kann. Doch ist sie besser als die Lösung von Google?

Statt 10,99 Euro nur heute kostenlos: iOS-App zum Übersetzen in 40 Sprachen
Bildquelle: GIGA.

iOS-App kostenlos: „Intelligenter Übersetzer!“ gratis statt für 10,99 Euro

Alle paar Monate bietet der Entwickler Anfasoft seine iOS-App „Intelligenter Übersetzer!“ kostenlos zum Download an. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um eine App, um Sprache oder Text in andere Sprachen zu übersetzen. Insgesamt werden 40 Sprachen unterstützt. Man kann den zu übersetzenden Satz einsprechen oder abtippen. Die Ausgabe erfolgt dann ebenfalls per Aussprache oder als Text über das Smartphone. Man kann den übersetzen Text sogar verschicken oder teilen. Die Hauptaufgabe dürfte aber darin liegen, Sätze zu übersetzen, um sich in einem fremden Land besser verständigen zu können. Da die App nur heute kostenlos angeboten wird, kann man sie gerne ausprobieren – doch es gibt einige Nachteile, die wir weiter unten aufzeigen.

Intelligenter Übersetzer!
Entwickler:
Preis: 9,99 €

Hinweis: Wenn man sich den Preisverlauf der letzten Monate anschaut, dann ist die iOS-App „Intelligenter Übersetzer!“ immer nur einen Tag kostenlos im Angebot. Die Aktion dürfte also nur noch heute am 7. Februar 2019 gelten.

Weitere Anwendungen kostenlos und im Angebot:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad & Mac zum Wochenende.

Apple-Produkte bei Amazon kaufen *

Intelligenter Übersetzer!: Was taugt die Anwendung?

„Intelligenter Übersetzer!“ hat insgesamt 16 Bewertungen und 4,3 von 5 möglichen Sternen im App-Store erreicht. Der größte Nachteil der App ist die reine Nutzung mit Verbindung zum Netz. Auch wenn es mittlerweile EU-Roaming ohne Aufpreis gibt, kauft man sich in anderen Ländern nicht immer eine SIM-Karte, um mobil im Netz zu sein. WLAN gibt es auch nicht überall kostenlos.

Zudem hat man mit dem Google Übersetzer die größte Konkurrenz. Die iOS-App steht kostenlos zum Download und hat einen größeren Funktionsumfang:

Google Übersetzer
Entwickler:
Preis: Kostenlos

So kann man zur Übersetzung von Schildern oder beispielsweise Speisekarten die Kamera nutzen und muss den Text nicht abtippen. Viel wichtiger ist aber, dass man die Übersetzung in bestimmte Sprachen ohne Datenverbindung verwenden kann. Man kann Google Übersetzer also ohne Verbindung zum Internet nutzen. Das kann die „Intelligenter Übersetzer!“-App nicht. Wer sie trotzdem ausprobieren möchte: Die Anwendung benötigt 26,1 MB, mindestens iOS 8 und läuft auf dem iPhone, iPad und iPod touch.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link