Statt 99 Cent aktuell kostenlos: In dieser iOS-App verewigt ihr eure Lieblingsrezepte

Peter Hryciuk

Wer gerne kocht oder backt und dabei eigene Rezepte entwickelt, von Freunden bekommt oder aus der Familie übernimmt, steht oft vor der Herausforderung, die Rezepte anständig zu speichern. Genau da hilft die aktuell kostenlose iPhone-App „Eigene Rezepte“ weiter.

Statt 99 Cent aktuell kostenlos: In dieser iOS-App verewigt ihr eure Lieblingsrezepte
Bildquelle: GIGA.

iOS-App kostenlos: „Eigene Rezepte“ gratis statt für 99 Cent

Update vom 05.03.2019, 11:30 Uhr: Die iOS-App „Eigene Rezepte“ steht aktuell wieder kostenlos zum Download. Wer noch nicht zugeschlagen hat, kann es jetzt tun. Es ist nicht bekannt, wie lange die Aktion läuft.

Originalartikel:

Wer kennt das nicht von seiner Mutter oder Oma? Die besten Rezepte der Familie werden in einem alten Ordner oder Kochbuch gesammelt. Oft total unleserlich und Jahrzehnte alt. In modernen Zeiten gibt es aber viele Möglichkeiten, die wertvollen Rezepte zu sichern – nämlich in einer App. „Eigene Rezepte“ ist genau so eine Anwendung, in der man seine Rezepte einfach und aufgeräumt speichern kann. Das Design der iOS-App ist sehr simpel aufgebaut und soll eine einfache Bedienung ermöglichen. Eine Autovervollständigung hilft dabei, die Zutaten, die man oft nutzt, schneller einzutragen.

Neben den eigenen Eintragungen kann man die Kreationen von Freunden importieren oder aus Kochplattformen wie chefkoch.de oder lecker.de beziehen. Die Rezepte lassen sich als PDF-Dokument importieren.

Die meisten Funktionen von „Eigene Rezepte“ können ohne Account genutzt werden. Wenn man möchte, kann man die Daten aber in der iCloud sichern und so auch auf andere Geräte übertragen. Neben dem iPhone wird das iPad unterstützt.

Eigene Rezepte
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Hinweis: „Eigene Rezepte“ war zum Zeitpunkt des Artikels kostenlos. Es kann passieren, dass die Aktion schnell vorbei ist und die App dann wieder etwas kostet.

Weitere kostenlose und reduzierte Apps:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad & Mac zum Osterwochenende.

Eigene Rezepte: Was taugt die iOS-App?

Die iOS-App „Eigene Rezepte“ kostet normalerweise 99 Cent und war zuletzt im August 2018 kostenlos erhältlich. Insgesamt wurde sie fast 600 Mal bewertet und hat 4,4 von 5 möglichen Sternen bekommen. Die Nutzer sind sehr angetan und loben die einfache Handhabung. Da sie aktuell kostenlos im App Store zum Download bereitsteht, kann man also ohne Probleme zugreifen. Die Anwendung nimmt 50,2 MB auf eurem iPhone oder iPad ein – plus natürlich die gespeicherten Inhalte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung