Unsere App Store News listen in aller Kürze ein paar interessante, gerade kostenlose Apps sowie wichtige Updates für iPhone und iPad im App Store:

Aktuell kostenlos im App Store

SmartPlayer
Alternativer Musikplayer, inklusive LastFM-Anbindung. Sonst 1,79 Euro.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

 

BlurCam
Fotos mit Unschärfe versehen. Sonst 89 Cent.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

 

Time Trap
Sci-Fi-Rätsel um einen verschwundenen Journalisten. Sonst 89 Cent.

Entwickler: Crisp App Studio
Preis: 2,29 €

 

THX tune-up
Zum Einstellen der heimischen Audioanlage. Sonst 1,79 Euro.

Entwickler: THX Ltd.
Preis: Kostenlos

 

TuneSpan (ausnahmsweise Mac!)
iTunes-Bibliothek auf mehrere Festplatten verteilen – das leistet die App. Eine praktische Hilfe für alle, deren iTunes-Bibliothek zu groß ist, sie aber nicht die gesamte Musik auf einen externen Speicher lagern wollen, sondern nur Teile davon. Sonst 13,99 Euro. Siehe gegebenenfalls auch iTunes auf externe Festplatte verschieben, in dem Tutorial erklären wir verschiedene Möglichkeiten.

Preis: 16,99 €

 

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad & Mac zum Wochenende

Updates im App Store

iTunes U
Das Update der letzten Nacht sucht automatisch nach Kursaktualisierungen, korrigiert App-Fehler und verbessert laut Apple die Unterstützung für Deutsch.

Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

 

Dropbox
Die nagelneue App-Version 2.3 des Cloud-Dienstes bietet laut Entwickler schnelleres Freigeben und Verschieben durch Wischen, einfache Freigabe eines Links zu einem Ordner und die Auswahlmöglichkeit mehrerer Fotos zur Freigabe.

Entwickler: Dropbox, Inc.
Preis: Kostenlos

 

Wo ist mein Perry?
„Wo ist mein Wasser“ ist ein Erfolgsschlager, in dem man Wasser in die Wanne zu einem kleinen Krokodil leiten muss. Dieses Prinzip schlug so durch, dass Entwickler Disney noch weitere Spiele nach diesem Schema veröffentlichte. „Wo ist mein Perry?“ gehört zu dieser Reihe. Mit dem aktuellen Update bekommt die Anwendung 20 neue, bombige Level und den „Torfinator“.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Sebastian Trepesch
Sebastian Trepesch, GIGA-Experte für Apple-Produkte und -Software, Fotografie, weitere Technikprodukte.

Ist der Artikel hilfreich?