Kostenlose Spiele für iPhone und iPad

Sebastian Trepesch 2

Wo ist mein Wasser? 2 (iPhone & iPad)

Pfiffiges Spiel, bei dem Wasser in die Badewanne von Krokodil Swampy gelangen muss. Während die erste App Wo ist mein Wasser? 1,79 Euro kostet, hat Disney die zweite als Freemium-Spiel konzipiert.

Wo ist mein Wasser? 2
Entwickler: Disney
Preis: Kostenlos

 

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad & Mac zum Wochenende.

Flap Bird Flap (iPhone)

Flappy Bird ist ein furchtbares Spiel, aufgrund seines Frustpotentials. Es ist simpel gestrickt und dennoch mit Suchtpotential aufgefüllt. Da das Original aktuell nicht mehr im App Store zu finden ist, kann man auf eine der vielen Nachahmer zurückgreifen.

Flappy Family: Flap Bird Flap
Entwickler: Sergey Zapuhlyak
Preis: Kostenlos

 

Angry Birds Go (iPhone & iPad)

Nein, hier schießen wir nicht mit Vögeln durch die Gegend. Das hier ist ein rasantes Rennspiel!

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

 

Asphalt 8: Airborne (iPhone & iPad)

Ein „ernstes“ Autorennen darf natürlich nicht fehlen. Gameloft bietet eine wirklich gute App, die langen Spielspaß auch ohne In-App-Käufe bietet.

Asphalt 8: Airborne
Entwickler: Gameloft
Preis: Kostenlos

 

Clumsy Ninja (iPhone & iPad)

Das „Tamagotchi“ des letzten Jahres für das iPhone: Trainiere den angehenden Krieger.

Clumsy Ninja
Entwickler: NaturalMotion
Preis: Kostenlos

 

Trundle HD (iPad)

Ein recht außergewöhnliches „Puzzle“ für das iPad. Die Steuerung erfolgt über die Neigungssensoren des Tablets.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

 

Die Simpsons Springfield (iPhone & iPad)

Wir helfen Homer Simpson, sein gesprengtes Springfield wieder aufzubauen. Da uns EA regelmäßig mit Updates versorgt, wird „Die Simpsons Springfield“ nicht langweilig.

Die Simpsons™: Springfield
Entwickler: Electronic Arts
Preis: Kostenlos

Nun die kostenlosen Mac-Apps:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung