Deutsche Bahn unterstützt iPhone-Wallet: Virtuelle Ticketverwaltung endlich möglich

Sven Kaulfuss 1

Seit dem Start von Wallet (früher Passbook) für das iPhone erfreut sich die App zur Speicherung und Verwaltung virtuelle Tickets hoher Beliebtheit. Zig Dienste, unter anderem nahezu jede Fluggesellschaft, unterstützen den Standard. Nur Bahnfahrer blieben bislang außen vor.

Derzeit testet die Deutsche Bahn gerade ausgiebig das Projekt „Wallet“. Meint, die bekannten Handy-Tickets innerhalb der DB-Navigator-App können ab sofort im Testbetrieb an die Apple-eigene Ticket-App „Wallet“ (vorher bekannt als „Passbook“) übergeben werden und stehen dort mit allen Informationen zur Verfügung. Der Reisende muss also nicht mehr beim Schaffner die separate DB-Navigator-App öffnen und sich zum Handy-Ticket durchtippen, sondern nutzt stattdessen den wesentlich einfacheren und komfortableren Weg über Apple Wallet. Weiterer Vorteil: Im Sperrbildschirm sehen wir wenige Stunden vor Start und während der Fahrt das Ticket und öffnen es dort, ohne Passwort- oder Touch-ID-Eingabe, mit einem Fingerwisch.

Handy-Ticket der Bahn zu Apple Wallet hinzufügen – so geht’s…

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Die besten Apps 2019 für iPhone & iPad – ausgezeichnet von Apple

Und so fügen wir das Handy-Ticket der Deutschen Bahn zu Apple Wallet auf dem iPhone hinzu:

  • Wir öffnen DB Navigator (wenn noch nicht geschehen, bitte die App aktualisieren) und öffnen den Bereich „Meine Tickets“. Dort wählen wir das gewünschte Ticket aus und öffnen es.

ticket_1

  • Nun tippen wir im rechten, unteren Bereich auf die drei Punkte.

ticket_2

  • Es erscheint die Option „Zu Wallet hinzufügen“ – wir tippen darauf. Im darauffolgenden Bildschirm wiederholen wir dies (rechts oben auf „Hinzufügen“).

ticket_3

  • Fertig! Nun finden wir das Ticket zusammen mit all den anderen Tickets in Apple Wallet.

ticket_4
Doch aufgepasst: Zurzeit handelt es sich noch um einen Testbetrieb – kleinere Probleme werden berichtet, auch können wohl noch nicht alle Nutzer die Option in der App sehen. Laut den Machern von iFun.de könnte jedoch schon kommende Woche die offizielle Ankündigung des neuen Features seitens der Bahn folgen, die Probleme und Inkompatibilitäten darauf (hoffentlich) verschwinden.

Umfrage: Wie nutzt ihr den App Store?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung