Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Foto-Apps für iPhone: Bilder in der Cloud

Foto-Apps für iPhone: Bilder in der Cloud


Anzeige

Google Fotos: Viel für lau

foto-app-google-iphone

Viel Speicherplatz, gute Umsetzung, alles kostenlos – typisch Google! Dafür werden die Bilder analysiert – auch typisch Google… Die App Google Fotos bildet den Zugang zur Bilder-Cloud. Besonderheit: Unbegrenzter Speicherplatz, und trotzdem gratis. Eine Kompression muss man allerdings in Kauf nehmen. 

Anzeige

Außerdem bietet die App noch ein paar Korrekturwerkzeuge.

  • Foto-App für iPhone & iPad
Anzeige

.

Nikon Image Space: Speicher für Besitzer einer Nikon-Kamera

foto-apps-nikon-image

Nikon-Fotografen empfehle ich die Nutzung des Image Space. Der Dienst ist nicht der schnellste, dafür bietet er Kamerabesitzern nützliche Funktionen: Bei Registrierung eines Nikon-Gerätes erhält man mittlerweile kostenlos den Pro-Modus mit 20 GB Speicher und passwortgeschützter Foto-Freigabe. Ich verteile meine Bilder am liebsten hiermit. Auch die iPhone-Fotos können hochgeladen werden.

Anzeige

NIKON IMAGE SPACE

NIKON IMAGE SPACE

Nikon Corporation

  • Foto-App für iPhone & iPad

.

Weitere Cloud-Speicher für Fotos

Auch Canon bietet einen Fotodienst:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der Amazon-Speicher ist vor allem für Amazon Prime-Kunden wegen des unbegrenzten Foto-Speicherplatzes interessant:

Amazon Photos: Foto und Video

Amazon Photos: Foto und Video

AMZN Mobile LLC

Als weitere Ablage-Möglichkeit eignet sich Dropbox:

Dropbox: Datei-Manager & Fotos

Dropbox: Datei-Manager & Fotos

Dropbox, Inc.

 

Zum Thema:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige