Appic Fail: Die scheißigsten Übersetzungen aus den App Stores #2

Kamal Nicholas 11

Auch in dieser Woche schauen wir uns wieder die scheißigsten Übersetzungen an, die sich in den App Store finden. Willkommen bei Appic Fail Folge Nummer 2.

Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:
So manche App-Beschreibungen, die sich in Apples App Store oder in Googles Play Store
Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad & Mac zum Wochenende
finden, sind ganz offensichtlich (und hoffentlich) nicht von einem echten Menschen übersetzt worden, sondern stammen aus Googles „übersetzungs-Retorte“ namens „Translator“. Während diese Übersetzungen aus einer anderen Sprache ins Englische oftmals noch größtenteils (grammatisch und inhaltlich) korrekt sind, geht bei der Übersetzung ins Deutsche oft einiges schief. Und wenn die App, die dahinter steckt, an sich auch schon eher fragwürdiger Natur ist, kann das Ergebnis nur köstlich sein.

Zwar versuchen auch wir, ernst bei der ganzen Angelegenheit zu bleiben, dass das nicht so ganz funktioniert, könnt ihr euch ja oben im Video anschauen.

Bonus

Appic Fail - die scheißigsten Übersetzungen Folge 2 Bonus.
weitere Videos

Umfrage: Wie nutzt ihr den App Store?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung