News-App: Apple erlaubt als Artikel getarnte Werbung

Florian Matthey 4

Apple möchte in Zukunft in der News-App des iOS 9 auch Werbung erlauben, die sich in den normalen „Newsfeed“ einreiht. Immerhin werden die entsprechenden „Artikel“ aber als Werbung gekennzeichnet sein.

News-App: Apple erlaubt als Artikel getarnte Werbung

Business Insider verweist auf ein Dokument, das Apple für Entwickler veröffentlicht hat. Es erklärt, wie sich Werbung in der News-App in Zukunft über Apples Werbedienst iAd einbinden lässt.

Neben herkömmlichen Werbebannern, die sich „über“ den eigentlichen Inhalten platzieren, wird es erstmals auch Werbung geben können, die auf den ersten Blick wie normale Werbeartikel aussehen. Allerdings wird es immer einen „Sponsored“-Hinweis geben, der die Werbung als solche kennzeichnet.

werbung-news-app

Bisher gibt es in der News-App vergleichsweise wenig Werbung. Die Änderung der Bestimmungen könnte ein Versuch sein, mehr Unternehmen für die App zu interessieren. Die News-App des iOS 9 ist aktuell nur in den USA und Großbritannien verfügbar. Mit einem Trick lässt sie sich allerdings auch in Deutschland aktivieren.

* gesponsorter Link