Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad und Mac zum Wochenende

Thomas Konrad

Wie jeden Freitag hier die kostenlosen und reduzierten Apps für iPhone, iPad, iPod touch und Mac zum Wochenende. Unter anderem mit dabei sind diesmal Apps zur Musikwiedergabe und zur Tonaufnahme, ein guter RSS-Reader für macOS und das Spiel „Block Fortress“.

Die Spiele findet ihr wie immer auf Seite 2, die Mac-Apps auf Seite 3. Überprüft vor dem Download bitte den aktuellen Preis im App Store. Hin und wieder wird ein Angebot leider schnell wieder aufgehoben.

CanOpener (iPhone & iPad)

Bilderstrecke starten(37 Bilder)
Die Top 10 der beliebtesten iPhone-Apps in Deutschland

Bis vor Kurzem kostete CanOpener noch 3,49 Euro — jetzt ist die App, die eine Mischung aus Crossfeed-Tool und Equalizer ist, sowie alle In-App-Käufe kostenlos. Einen Haken gibt es: CanOpener wird „nicht mehr unterstützt“, schreiben die Entwickler. Die Software bleibt vorerst für ältere Geräte im App Store.

CanOpener — for Headphones
Entwickler: Good Hertz
Preis: Kostenlos

 

LeechTunes (iPhone & iPad)

Für begrenzte Zeit ist LeechTunes, im Grunde eine alternative Benutzeroberfläche für Apple Music, kostenlos. Anwender zeigen sich in den App-Store-Bewertungen durchaus begeistert. Unter anderem loben sie, dass man LeechTunes auch im Querformat nutzen kann. Normalpreis: 2,29 Euro.

LeechTunes
Entwickler: Leechbite Apps
Preis: 3,49 €

 

Zeichenblock Pro (iPhone & iPad)

Und noch eine kostenlose App (sonst 3,49 Euro). Zeichenblock Pro erinnert an Apples integrierte Notizen-App, ist aber stärker auf Zeichnungen als auf Text ausgelegt. Vorsicht: In-App-Käufe kosten!

Zeichenblock Pro
Entwickler: Fishington Studios
Preis: 3,49 €

 

HT Recorder (iPad)

Eine App nur für das iPad zum Aufnehmen verschiedener Klangquellen. Sie gibt dem Nutzer umfangreichen Zugriff auf eingebaute Mikrofon. Glaubt man den Rezensionen im App Store, sind die Ergebnisse überzeugend. Kostenlos statt 6,99 Euro.

HT Recorder for iPad
Entwickler: Applied Voices LLC
Preis: 7,99 €
Microsoft To-Do: Aufgaben-App vorgestellt.


 

Pages, Numbers, Keynote, GarageBand, iMovie

Schon mitbekommen? Die genannten Apple-Apps sind jetzt kostenlos. Für die Käufer der letzten iPhone- und iPad-Generationen waren sie das ja bereits. Also eigentlich dürfte sie jeder installiert haben, oder? Der Preis für die Besitzer von älteren Geräten, als die Apps noch nicht im Lieferumfang inbegriffen waren, lag bei 4,99 Euro beziehungsweise 9,99 Euro.

Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
GarageBand
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
iMovie
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Grafio 3 (iPhone & iPad)

Die umfangreiche Vektor-Diagramm-App gibt es zu einem günstigeren Einstiegspreis: 5,49 statt 8,99. Für den Mac gibt es eine passende App, um die Grafio-Dokumente zu betrachten.

Grafio 4 - Diagramm-Designer
Entwickler: Ten Touch Ltd.
Preis: 10,99 €

Grafio Reader für macOS

Grafio Reader
Entwickler: Ten Touch Ltd.
Preis: Kostenlos

Auf Seite 2 folgen die reduzierten iOS-Spiele:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung