Avira AppStore

Marvin Basse

Im Avira AppStore könnt ihr euch Apps herunterladen, ohne ein Risiko bezüglich Malware einzugehen.

Mittlerweile sind Unmengen von Apps erhältlich und es gibt auch schon eine ganze Menge App Stores, wo man sich diese herunterladen kann. Dabei ist leider zunehmen auch zu beobachten, dass über solche Apps auch Malware verbreitet wird. Dieser bedauerlichen Entwicklung will der bekannte Antiviren-Hersteller Avira jetzt dergestalt entgegenwirken, dass dieser einen eigenen App Store online gestellt hat, den Avira AppStore.

Avira-AppStore

Avira AppStore: Design, Navigation und Angebot

Avira verspricht, dass alle Apps aus dem Avira AppStore absolut sicher und frei von Malware sind, da diese sämtlich von Avira entsprechend geprüft werden. Hier herunterladen könnt ihr euch die Android-App Avira AppStore, mit der ihr auf diesen zugreifen und Apps herunterladen könnt. Der Avira AppStore hat dabei das typische Design eines App Stores: Auf der Startseite findet ihr Empfehlungen, die neuesten Apps und die derzeitigen Top-Apps. Oben könnt ihr auf die einzelnen Kategorien zugreifen, wie Spiele, Sport oder Gesundheit und Fitness. Oben rechts findet ihr auch eine Suchfunktion, mit der ihr bestimmte Apps im Avira AppStore finden könnt. Außer kostenlosen sind im Avira AppStore übrigens auch kostenpflichtige Apps erhältlich.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Avira AppStore

  • Avguard.exe – was ist das?

    Avguard.exe – was ist das?

    Wenn sich die Datei Avguard.exe auf eurem Computer befindet, ist auf diesem höchstwahrscheinlich ein Produkt von Avira oder AntiVir installiert. Falls dem nicht so ist oder ihr euch sicher sein möchtet, dass es sich um keinen Schädling handelt, solltet ihr aktiv werden. Hier erfahrt ihr, welche Programme ihr zur Analyse und gegebenenfalls zur Beseitigung verwenden solltet.
    Henry Kasulke
* Werbung