Brands4Friends App für Android und iOS

Marco Kratzenberg
Jetzt kaufen *

Jeder größere Shop-Anbieter hat eine App im Angebot. Schließlich sind hier Marktanteile zu holen. Wir haben uns mal angeguckt, ob die Brands4Friends-App ihren Einsatz lohnt.

Die Apps von Brands4Friends gibt es für die beiden großen mobilen Betriebssysteme. Also je eine für Android und eine Universal-App für iPhone, iPad und iPod Touch. Wie bei der Konkurrenz auch, ist die App natürlich kostenlos. Schließlich will Brands4Friends Lifestyle verkaufen, keine Apps.

Willkommen im Club mit der Brands4Friends-App

Brands4Friends ist eine geschlossene Einkaufsgemeinschaft, oder Neudeutsch: Shopping Community. Dementsprechend ist nicht nur das Einkaufen, sondern sogar das Betrachten der aktuellen und kommenden Angebote auf den Kreis der angemeldeten Mitglieder beschränkt. Wie auf der Webseite auch, wird man in den Brands4Friends-Apps also nur von einem Login-Bildschirm begrüßt.

Hat man noch kein Konto, so ist das auch nicht schlimm. Deswegen müssen wir nicht zu Browser und Webseite wechseln. Den Anmeldevorgang können wir unkompliziert in der App vornehmen. Und erst dann ist es so weit: Endlich sehen wir die Angebote.

Brands4Friends benötigt ja kein kompliziertes Menü. Schon der Internetauftritt ist einfach aufgebaut. Zuerst sieht man ein paar Banner mit Marken und kurzen Erklärungstexten zu den momentanen Aktionen. Klickt man dann auf eines der Banner, öffnet sich ein neuer Bildschirm, auf denen die einzelnen Waren der Aktion zu sehen sind. Und ein weiterer Klick auf einen interessanten Artikel bringt uns dann zu den Details.

Einkaufen mit der Brands4Friends-App

Im Grunde ist der Shop von Brands4Friends in den Apps so wie die Webseite aufgebaut. Nur können wir hier leicht und flüssig mit den Fingern navigieren. Die gesamte Benutzerführung ist intuitiv gehalten. Da gibt es nichts Verstecktes und keine Überraschungen. Hat man einen Brands4Friends-Gutschein, so kann man ihn kurz vor der Bezahlung eingeben. Auch das Outlet erreichen wir hier problemlos.

Die einzelnen Artikel werden in der Regel mit mehreren Bildern präsentiert, die sich auch zoomen lassen. Sobald ein Artikel in den Warenkorb kommt, hat der Kunde 15 Minuten Zeit, um den Kauf abzuschließen. Ansonsten wird der Warenkorb wieder geleert und ein anderer Kunde erhält die Chance, bei der Aktion zuzuschlagen. Jeder neue Artikel startet den Countdown allerdings wieder von vorn, so dass man in Ruhe stöbern und shoppen kann.

Eine Möglichkeit zum direkten Kontakt mit Brands4Friends lässt die App allerdings vermissen. Zwar können wir hier jederzeit die Bestellungen, unseren Gutschein-Punktestand und auch die Nutzungsbedingungen sowie das Impressum sehen, aber der Link zum Kundendienst fehlt. In den rechtlichen Informationen des Warenkorbs können wir dann einen langen Text sehen, der zumindest eine E-Mail-Adresse nennt. Aber für einen Kontakt muss der Kunde auf die Webseite wechseln.

Mit der App Brands4Friends-Aktionen im Kalender vormerken

Eine wirklich praktische Funktion der App, ist die Möglichkeit, kommende Aktionen mit einem Klick in den Kalender seines Handys oder Tablets zu bringen. Für manche hat Brands4Friends ja einen gewissen Suchtfaktor und sie gucken jeden Tag nach, was es Neues gibt. Andere hingegen übersehen nicht selten die besten Aktionen, weil sie nur alle Jubeljahre mal in das Angebot schauen. Aber wenn man schon mal da ist, kann man j einen kurzen Blick auf kommende Aktionen werfen.

Nun könnte man sich einen verlockenden Termin auf einem Zettel notieren, um die Aktion nicht zu verpassen. Auf der Webseite gibt es bei zukünftigen Deals einen Link zum „Vormerken“. Doch der lädt nur eine Datei im Format ICS auf den Rechner und wenn man das nicht in irgendeiner Weise mit einem Kalender verknüpft hat, ist es völlig nutzlos. Eine Möglichkeit wäre, wie bei Aldi und Co. eine SMS zu bekommen. Oder wenigstens eine E-Mail. Doch das bietet der Brands4Friends-Webauftritt leider nicht.

Das klappt bei den Apps deutlich besser! Ist die Kalenderfunktion für die Brands4Friends-App eingeschaltet, dann reicht künftig ein Klick, um sich an eine kommende Aktion erinnern zu lassen. Der Termin wird in den mobilen Kalender überführt und mit einer entsprechenden Erinnerungsfunktion kann man sich früh genug benachrichtigen lassen.

brands4friends
Entwickler: Private Sale GmbH
Preis: Kostenlos
brands4friends
Entwickler:
DefShop GmbH
Preis: Kostenlos

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

* Werbung