Mit der Zeit sammeln sich in unserer Foto-Bibliothek auf dem iPhone so einige Bilder, für die wir eigentlich gar keine Verwendung mehr haben. Ab einer gewissen Menge wird das Aussortieren mühsam. Die App Bulk Delete schafft da Abhilfe und vereinfacht das Ausmisten.

Egal ob Screenshots, die wir nur für einen kurzen Moment brauchen oder verwackelte Bilder - Mit der Zeit landen doch recht viele Bilder in unserer Foto-Bibliothek, für die wir nie wieder Verwendung haben. Und hat der Datenmüll auch einmal eine gewisse Größe erreicht, wird das Löschen der Bilder mühsam.

Genau hier setzt Bulk Delete an. Gewähren wir der App den Zugriff auf unsere Fotos, können wir mehrere ungewollte Bilder bequem entfernen. Die Vorschaubilder können wir uns größer anzeigen lassen, als in der Foto-App und somit besser erkennen, welches Bild gelungen ist und welches für den Papierkorb bestimmt war. Außerdem ist es möglich, durch einfaches Swipen mehrere Fotos auszuwählen, die gelöscht werden sollen.

Darüber hinaus gibt es noch verschiedene Modi, mit der alle Fotos eines bestimmten Zeitraums gelöscht werden können. Will man zum Beispiel die Erinnerungen an die Party von vergangener Nacht löschen, können wir alle Fotos der letzten 24 Stunden löschen.

Die App ist kostenlos im App Store zu haben und erfordert iOS 8.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.