Diamond Digger Saga: Tipps,Tricks, Cheats für Android, Facebook und iOS

Martin Maciej

Mit der Diamond Digger Saga schicken die Entwickler von King ihr neuestes Spiel in das Rennen um die Gunst der Facebook-User. Wie bereits bei der Farm Heroes Saga oder natürlich Candy Crush Saga müssen auch hier wieder drei gleichfarbige Spielsteine in eine Reihe gebracht werden, um das Punkte-Konto aufzupolieren und das Level erfolgreich zu beenden. Seit Anfang September ist die Diamond Digger Saga nun auch endlich für Android und iPhone sowie iPad verfügbar.

Diamond Digger Saga: Tipps,Tricks, Cheats für Android, Facebook und iOS

Je mehr Diamanten sich aneinanderreihen lassen, umso größer ist die erspielte Punktzahl. Natürlich muss King die Diamond Digger Saga mit zusätzlichen Spielelementen ausstatten, um das Spiel von Candy Crush Saga und Co. abzuheben. Wird eine Diamantenreihe aus dem Weg geschafft, fließt Wasser in das Erdreich.

Diamond Digger Saga bei Facebook spielen *

Diamond Digger Saga
Entwickler: King
Preis: Kostenlos

Diamond Digger Saga
Entwickler: King
Preis: Kostenlos

Diamond Digger Saga – Candy Crush mit Diamanten

So ist es euch möglich, tiefer in die Diamantenwelt einzutauchen, um Spielboni und Belohnungen abzustauben. Zudem können mit dem Wasser Levelvorgaben abgeschlossen werden, z. B. das Wecken von schlummernden Glühwürmchen.

Diamond Digger Saga greift dabei das bekannte Saga-Spiel-Prinzip auf. Das Spielen an sich ist kostenlos. Natürlich gibt es aber genügend Wege, um sein Erspartes mittels In App-Kauf an den Mann zu bringen. Wird ein Level etwas nicht erfolgreich beendet, wird ein Leben abgezogen. Sind alle Leben aufgebraucht, wird eure Spielsucht vorübergehend außer Kraft gesetzt. Wollt ihr sofort wieder in die Diamond Digger Saga tauchen, können neue Leben gegen Echtgeld freigeschaltet werden. Andernfalls heißt es, sich in Geduld zu üben, das Smartphone zur Seite zu legen undin wenige Minuten wieder vorbeizuschauen.

diamond-digger-saga-screenshot-2

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Das sind die wichtigsten Mobile-Games aller Zeiten (Stand 2018).

Diamond Digger Saga: Tipps für das Free2Play – Pay2Win-Spiel

Auch wenn es in der Regel reicht, drei Diamanten in eine Reihe zu bringen, sollte man stets darauf bedacht sein, regelmäßig vier oder mehr Steine zusammenzusetzen. So kann man weitere Bonus-Steine erhalten, Zusatzpunkte sammeln und sich schneller zu einem erfolgreichen Level-Ende diggern. Diamond Digger Saga ist im Browser über Facebook spielbar. Wie gewohnt könnt ihr Freunde über Facebook mit Spielanfragen nerven, um euch Diamond Digger Saga Leben und mehr zukommen zu lassen. Von einem Release der Diamond Digger Saga auf Android, iPhone und iPad ist in naher Zukunft auszugehen.

Weitere Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Das Final Fantasy 7 Remake soll mehr als ein Remake werden – was wundervoll sein kann

    Das Final Fantasy 7 Remake soll mehr als ein Remake werden – was wundervoll sein kann

    Werfen wir alles, was wir über das Final Fantasy 7 Remake wissen, in einen Topf – was genau kommt dann raus? Ein traditionelles Hauptgericht (nicht Bratwurst mit Sauerkraut), ein exotischer Salat, der neue Geschmackseindrücke verspricht oder irgendetwas Experimentelles, das weder die einen noch die anderen richtig satt macht? Ich glaube ja, es kann recht deliziös werden.
    Marina Hänsel
  • One Punch Man bekommt sein eigenes mobiles Rollenspiel

    One Punch Man bekommt sein eigenes mobiles Rollenspiel

    Der gelangweilte Held Saitama aus dem beliebten Anime One Punch Man bekommt noch im Sommer 2019 sein eigenes Spiel für die mobilen Endgeräte. Das Ganze wird ein rundenbasiertes Rollenspiel und noch dazu FreeToPlay.
    Daniel Hartmann
* Werbung