Chameleon: Benutzeroberfläche für Tablets sucht Geldgeber

Daniel Kuhn 7

Als wir im März ein Video von dem Project Chameleon entdeckt haben, waren wir sehr angetan von der dort gezeigten Benutzeroberfläche für Android-Tablets. Leider wurde diese Begeisterung ein wenig dadurch getrübt, dass es sich nur um ein Konzept gehandelt hat und der Homescreen-Ersatz noch nicht für die Allgemeinheit erhältlich ist. Jetzt versuchen die Entwickler hinter dem Projekt über Kickstarter genug Geld für die Umsetzung zu sammeln.

Das Phänomen Kickstarter läuft einem seit einiger Zeit immer häufiger über den Weg – in der Android-Welt hatten zuletzt die Pebble Watch sowie die Neuauflage von Battle Chess für Aufsehen gesorgt und mit Chameleon steht nun das nächste wirklich vielversprechende Projekt vor der Tür. Dabei handelt es sich um einen Homescreen-Ersatz für Android Tablets. Das alleine klingt erst mal nicht so spannend – Launcher gibt es schließlich auch für Tablets einige. Was diese Benutzeroberfläche allerdings wirklich einzigartig macht, ist die Chamäleon-artige Anpassungsfähigkeit an die jeweilige Umgebung. Da dies schwer vorstellbar ist, erläutern die Entwickler es in einem Video etwas näher:

Man kann unter Chameleon verschiedene Homescreens mit Apps und Widgets befüllen und einen Zeitrahmen angeben, in dem diese dann jeweils angezeigt werden sollen. Wenn man also am Frühstückstisch sitzt, lässt man sich zum Beispiel Tweets und Nachrichten anzeigen, damit man weiß, was in der Welt passiert, auf Arbeit werden dann E-Mails und Kalendereinträge angezeigt und am Abend stehen mehrere Entertainment-Angebote zur Auswahl.

Derzeit existiert lediglich ein Prototyp des Homescreens, die Entwickler wollen das Projekt aber bis September fertigstellen und im Google Play Store verfügbar machen – vorausgesetzt natürlich, dass genügend Geld über Kickstarter zusammen kommt. Wer das Projekt mit mindestens 5 Dollar unterstützt, wird bereits im August, also einen Monat vor dem geplanten Launch, eine Version der App auf seinem Tablet installieren können.

Was haltet ihr von dem Projekt? Findet ihr es unterstützenswert, oder seid ihr mit dem Ice Cream Sandwich-Homescreen auf eurem Tablet wunschlos glücklich?

Chameleon auf Kickstarter.com

Vielen Dank an unsere Leser für die vielen Hinweise zu dem Projekt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung