Clash Royale: Truhen bekommen - Inhalte, Reihenfolge und Belohnungen

Martin Maciej 31

Clash Royale bringt seit seinem Release im Februar Tausende Android-Geräte und iPhones zum Glühen. Um euer Deck zu verbessern und neue Karten zu erhalten, müsst ihr in Clash Royale Truhen öffnen. In diesen Schatzkisten verstecken sich Boni und Belohnungen.

Video: Darum ist „Clash Royale“ mein LoL für unterwegs (Kolumne)

Clash Royale ist mein League of Legends für unterwegs.

Weiterhin bringen euch die Truhen im Glücksfall auch kostenlose Juwelen. Vor allem sollte man allerdings Truhen öffnen, um neue Karten zu bekommen. Doch wie bekommt man die Schatzkisten? Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, eine der legendären Karten aus den Truhen zu picken?

Clash Royale Tipps und Tricks

 

Clash Royale Truhen: Reihenfolge und Inhalte

Aktuell gibt es sieben verschiedene Truhenarten:

  • Holztruhe
  • Kronentruhe
  • Silbertruhe
  • Riesentruhe
  • Magietruhe
  • Super-Magietruhe

In den Truhen findet ihr verschiedene Belohnungen, allen voran Gold, Juwelen und neue Karten. Die Art der Truhe bestimmt sowohl die Items, die darin enthalten sind, als auch die Zeit, bis eine neue Truhe geöffnet werden kann. Die Truhen gibt es kostenlos nach den Kämpfen. Ist die Wartezeit zu lange, bis der Inhalt einer Truhe verfügbar ist, könnt ihr das Öffnen durch den Einsatz von Juwelen beschleunigen. Wer allerdings kein Echtgeld für Juwelen ausgeben will, sollte die seltene Währung für andere, wichtigere Zwecke sparen.

clash-royale-truhe-2

Die Wahrscheinlichkeit, welche Truhenart man bekommt, fällt dabei, je wertvoller eine Schatzkiste ist. Eine Super-Magietruhe gibt es etwa weniger oft abzustauben, als eine herkömmliche Holztruhe. Die Wahrscheinlichkeit, eine seltene Truhe zu erhalten, steigt mit dem eigenen Arena-Level. Je höher der Arena-Level, umso mehr Karten gibt es pro Truhe. Einen besonderen Zyklus oder eine bestimmte Reihenfolge für die Freischaltung der Truhen gibt es nicht.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Das sind die wichtigsten Mobile-Games aller Zeiten (Stand 2018).

Clash Royale Truhen bekommen: Das sollte man beachten

clash-royale-truhe
Wollt ihr kostenlose Truhen in Clash Royale erhalten, empfiehlt es sich zu Beginn des Spiels das Tutorial gründlich zu spielen. Zwar können erfahrene Spieler hier nicht viel Neues lernen, allerdings gibt es im Verlauf der Aufgaben Holztruhen gratis. Im Anschluss an die Einführung können dann weitere Schatzkisten bis hin zur Super-Magietruhe freigeschaltet werden. Erhalten kann man die Truhen in Clash Royale durch Siege in der Schlacht. Die Riesen-, Magie- und Super-Magietruhen lassen sich auch durch Juwelen kaufen. Der Preis erhöht sich dabei abhängig von der aktuellen Arena. Eine  Ausnahme macht hier die Kronentruhe. Diese gibt es erst, nachdem 10 Kronen in PvP-Kämpfen verdient wurden. Je eine Krone gibt es für einen zerstörten, gegnerischen Turm. Pro Match können demnach drei Kronen gesammelt werden. Die Anzahl der enthaltenen Karten ist in einer Kronentruhe höher als in einer Gratis-Truhe. Zudem können hier Juwelen versteckt sein.

Maximal können vier Truhen gespeichert werden, ohne diese zu öffnen. Sind alle Plätze belegt, kann man auch keine neuen Truhen erhalten. Vor dem Start einer Schlacht sollte daher ein Truhenplatz freigegeben werden. Es kann jedoch immer nur eine Schatzkiste geöffnet werden.

Nach folgendem System erhaltet ihr Belohnungen aus den Truhen in Clash Royale:

Truhenart Zeit Bekommen durch
Holztruhe Keine (15 Sek. Im Tutorial) Gratis, durch Siege im Tutorial
Kronentruhe Keine 10 Kronen, alle 24 Stunden verfügbar
Silbertruhe 3 Stunden Sieg im Kampf
Goldtruhe 8 Stunden Sieg im Kampf
Riesentruhe 12 Stunden oder Kauf im Shop Sieg oder Kauf ab 210 Juwelen
Magietruhe 12 Stunden oder Kauf im Shop Sieg oder Kauf ab 320 Juwelen
Super-Magietruhe 24 Stunden oder Kauf im Shop Sieg oder Kauf ab 1600 Juwelen

Kostenlose Juwelen gibt es nur in den Gratis- und Kronentruhen, nicht jedoch in den Silber-, Magie- und Goldkisten. Bei uns findet ihr viele weitere Tipps für euer Clash Royale-Deck.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Vor zwei Tagen haben wir darüber berichtet, dass sich der Fingerabdrucksensor im Display des Samsung Galaxy S10 leicht austricksen lässt. Mittlerweile hat das Problem eine neue Dimension erreicht. GIGA verrät, wie ihr euch schützen könnt. Samsung hat uns zudem ein offizielles Statement geschickt.
    Peter Hryciuk 7
  • Komplett randlos: Treibt es dieses China-Handy zu weit?

    Komplett randlos: Treibt es dieses China-Handy zu weit?

    Randloser geht es wirklich nicht: Angeblich plant der chinesische Hersteller Oppo ein Smartphone mit Quad-Edge-Display. Alle Sensoren des Handys sollen unter den Bildschirm wandern. Ein Traum oder doch eher ein Albtraum?
    Simon Stich
  • Motorola bringt Handy-Legende zurück – aber anders als gedacht

    Motorola bringt Handy-Legende zurück – aber anders als gedacht

    Kaum ein Handy hat so einen legendären Ruf wie das Motorola RAZR. Mehr als 20 Jahre nach dem Original bringt der US-Hersteller den Klassiker nun zurück. Ein Teaser mit Vorstellungstermin wurde jetzt veröffentlicht – und gibt uns einen faszinierenden Ausblick auf die Smartphone-Zukunft. 
    Kaan Gürayer 1
* Werbung