CyanogenMod Installer: Beta-Version für Mac OS X veröffentlicht

Lukas Funk 13

Nachdem die Anwendung schon seit einiger Zeit für Windows-Rechner verfügbar ist, hat das Team um Steve „Cyanogen“ Kondik nun den CyanogenMod Installer für den Mac veröffentlicht. Wie sein Windows-Counterpart erkennt die Software automatisch angeschlossene Androiden und lädt die passenden Recovery- und ROM-Files herunter. So sollen auch weniger versierte Nutzer leicht in den Genuss des Custom ROMs kommen.

CyanogenMod Installer: Beta-Version für Mac OS X veröffentlicht

Seit der Gründung von Cyanogen Inc. arbeitet das Team der CyanogenMod mit Hochdruck daran, sein Custom ROM massenkompatibel zu machen: Neben dem polierten Äußeren der ROM selbst, das wenig mit dem Gefrickel vergangener Tage — oder anderer Custom ROMS — zu tun hat, ist hierfür der CyanogenMod-Installer essentiell. Statt sich aufwändig durch Foren-Threads und Wiki-Einträge zu wühlen, um sich die nötige Fachkenntnis anzueignen, die zur Installation eines Custom ROM nötig ist, erledigt dieser die lästige Arbeit fast automatisch.

cyanogenmod-installer-mac-connect

Nach der Installation muss lediglich ein Android-Gerät im Debug-Modus an den Rechner angeschlossen werden, woraufhin der Installer die Custom Recovery, das ROM selbst und die Google-Apps herunterlädt. Danach genügt ein einfacher Klick und die CyanogenMod wird installiert.

Was auf diese Weise unter Windows schon seit Ende letzten Jahres funktioniert und über eine zeitweise im Play Store verfügbare App noch weiter vereinfacht wurde, ist nun auch für Mac-User möglich. Der Ablauf ist dabei genau derselbe, lediglich die Oberfläche wurde an OS X angepasst.

Wer einen Mac besitzt und sich selbst ein Bild von der Funktionalität machen möchte, muss lediglich dieser Google+-Community beitreten und das Programm unter dem dort angegebenen Link herunterladen. Da die App von einem nicht signierten Entwickler stammt, lässt sie sich beim ersten Mal nicht per Doppelklick starten. Stattdessen muss sie per Rechtsklick über das Kontextmenü geöffnet werden.

cyanogenmod-installer-mac-install

Obwohl oder gerade weil der Vorgang so einfach ist, seien abschließend noch einige Worte der Warnung verloren: Das Installer manipuliert das Smartphone oder Tablet auf Systemebene. Bei der Installation eines Custom ROM werden nicht nur alle Inhalte vom Gerät gelöscht, es besteht auch die Gefahr, dauerhafte Schäden anzurichten. Die Installation erfolgt entsprechend auf eigene Gefahr.

► CyanogenMod Installer for Mac Beta-Community

[via Ausdroid]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung