SwipeSelection

SwipeSelection ist ein sehr kleiner aber nicht minder nützlicher Tweak. Mit ihm kann man den Cursor in Texten auf sehr intuitive Art und Weise per Wischgeste an die gewünschte Stelle verschieben. Auch etwas für die Kategorie „Warum zum Geier hat Apple das nicht integriert?“.

Status HUD 2

Seit jeher blendet iOS eine vergleichsweise überdimensionierte Lautstärkeanzeige an, die einen großen Teil des Bildschirms verdeckt, wenn man die Lautstärke am iOS-Gerät verändert. Der kostenlose Tweak Status Hud 2 zeigt Apple, wie man es besser machen könnte. Die Lautstärke-Skala wird einfach temporär in der Statusleiste angezeigt und verdeckt somit nicht beispielsweise das gerade abgespielte Video.

Zeppelin

Zeppelin ist ein kostenlose Klassiker. Mit diesem kleinen Tweak kann man das Provider-Logo sehr einfach durch alternative Logos oder eigene Schriftzüge ersetzen. Wer will, kann die Provider-Anzeige auch komplett ausblenden. Zeppelin bringt einige Logos bereits mit. Weitere Logos werden kostenlos in Cydia zum Download angeboten. Man kann sich aber auch sein eigenes Logo basteln. Für das iPhone 6 Plus sind einige der bestehenden Logos noch nicht angepasst. Dementsprechend muss die passenden Logos laden.

iCleaner

iCleaner hat es bei uns bereits auf einige Top-Listen geschafft und auch hier darf er nicht fehlen. Mit iCleaner lässt sich iOS entschlacken und so Speicherplatz für wichtige Dinge frei machen. iOS bringt ja zahlreiche Dateien mit, die man nicht unbedingt braucht, beispielsweise Sprachpakete für Japanisch, Russisch, Koreanisch und so weiter. iCleaner kann diese löschen. Wer also mit wenig freiem Speicher zu kämpfen hat, sollte sich iCleaner genauer ansehen.

Offiziell ist iCleaner noch nicht mit iOS 8.1 kompatibel. Inoffiziell funktioniert es aber schon. Dementsprechend sollte man die aktuelle iCleaner-Version 7.2.4 wirklich nur dann anwenden, wenn der Speicherplatzmangel akut ist und man zuvor ein Backup gemacht hat. Ich habe die aktuelle Version 7.2.4 mehrmals unter iOS 8.1 getestet und es hat soweit alles funktioniert. Auf einem iPhone in längerer Verwendung kann iCleaner durchaus mehrere Gigabyte Speicher freiräumen.