iFile: Neue Version des Dateimanagers für iOS in Cydia

Ben Miller 2

iFile
Dass man in iOS einen Dateimanager vergebens sucht, ist für viele Nutzer ein Segen, für andere genau das Gegenteil. Aber müsste man sich auch noch auf seinem iPhone oder iPad mit Ordnern und Verzeichnisstrukturen herumschlagen, wäre iOS wohl lange nicht so erfolgreich.
iFile
iFile
iFile
Nichtsdestotrotz ist iFile eine Cydia-App der ersten Stunde und zählt mit über 6 Millionen Downloads zu den beliebtesten im Cydia Store. Essenziell ist iFile nicht, erleichtert aber so manchem Jailbreak-Nutzer die Arbeit mit seinem iOS-Device. Besonders wenn man tief greifende Modifikationen am System vornehmen möchte, führen nur wenige Wege an iFile vorbei.

Zu den Funktionen zählen unter anderem:

  • Durchforsten des Dateisystems
  • Öffnen bzw. Abspielen und Bearbeiten von Dateien (Videos, Musik, Dokumente)
  • Ordner und Dateien de- und komprimieren (zip)
  • Versenden von Dateien per Email
  • Bearbeiten von Text- und plist-Dateien
  • Up- und Download von Dateien in und aus dem Dateiverzeichnis
  • Unterstützung für das Mounten von .dmg-Dateien (Apple Disk Image)
  • Dropbox-Unterstützung (Zugriff ist natürlich auch mit der Dropbox-App möglich)
  • Anzeige von Cover-Art bei mp3-Dateien
  • Unterstützte Dateiformate:
    • Audio: aac, aiff, aif, aifc, amr, alac, caf, m4a, m4r, mp2, mp3, mpga, pcm, snd, wav, wma
    • Text: c, cfg, cnf, conf, cpp, css, h, j, java, js, list, log, m, mm, nib, php, plist, script, sh, strings, txt, xib
    • Video: mov, mp4, mpv, m4v, 3gp, 3g2, 3gpp2
    • Bilder: gif, jpeg, jpg, png, tiff, tif, bmp, crw, cr2, erf, raf, 3fr, kdc, mef, mrw, nrw, nef, orf, rw2, pef, arw, sr2, svg
    • Dokumente: rtf, html, htm, pdf
    • Microsoft-Formate: doc, docx, xls, xlsx, ppt, pps, pptx
    • iWork-Formate: pages, numbers, key
    • Diverse Formate: zip, 7z, deb, rar, tar, tar.gz, tar.bz2, tar.Z, tgz, tbz2, gz, bz2, Z, xml

iFile steht im Cydia Store als Universal-App für 4,- US-Dollar zum Download bereit, kann aber vor dem Kauf kostenlos getestet werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung