Wir präsentieren euch heute „Cymera“,  eine umfangreiche Foto-App zum Aufnehmen und Bearbeiten eurer Fotos.

Die App erklärt sich zum größten Teil von alleine, da es bei jeder einzelnen Funktion eine kleine Bedingungshilfe gibt. So werdet ihr nicht sofort von allem erschlagen, was die App zu bieten hat.

Mit sieben verschiedenen Linsen, die zur Verfügung stehen, habt ihr eine sehr große Auswahl und könnt unterschiedliche Fotostyles kreieren. Zudem gibt es bei jeder der Linsen weitere vier Modi, mit denen sich die Fotos perfekt schießen lassen.

Ihr habt die Möglichkeit die Unschärfeeinstellungen selbst vorzunehmen. So bestimmt ihr, ob z.B. nur der Vordergrund oder nur der Hintergrund scharf sein soll. Ist das Bild dann aufgenommen dürft ihr euer Bild mit verschiedenen Filtern und Stickern bestücken. Es ist sogar möglich, aus mehreren Bildern eine Collage anzufertigen.

Für besondere Bearbeitung der Bilder eignet sich die Spezial Option „Schönheit.“ Hier liegt es an euch, ob ihr z.B. die Augen vergrößern, das Gesicht schmälern oder eventuelle Hautunreinheiten entfernen wollt. Das sind für eine App, die es gratis gibt, schon viele Bildbearbeitungsfunktionen.

Aber auch die Gallerie innerhalb der App ist fantastisch, da es hier verschiedene Ansichten gibt. Wenn ihr nach einem Foto sucht und ihr könnt euch noch genau an den Tag erinnern an dem es entstanden ist,  geht ihr auf die Kalenderübersicht. Dort werden die Bilder nach den einzelnen Tagen sortiert und so verschafft euch die App eine bessere Übersicht. Ihr könnt eure Bilder aber nach Orten auflisten lassen oder ihr sucht einfach nur nach Bildern, auf denen sich nur Gesichter befinden.

Cymera hat wirklich viele tolle Funktionen, ist dadurch sehr umfangreich und hat es definitiv verdient unsere App der Woche zu sein.

AppDerWoche-Logo

Wenn ihr die APP laden wollt, dann gibt es hier gleich die Download-Buttons:

Cymera

Cymera

Entwickler: SK COMMUNICATIONS Co.,LTD
Cymera Camera - Collage Maker, Bild Editor, Beauty

Cymera Camera - Collage Maker, Bild Editor, Beauty

Entwickler: SK Communications

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.