DuckTales Remastered: NES- und Game Boy-Klassiker für Android erschienen

Tuan Le 2

Turbulent wie’n Hurrikan, hier kommt Dagobert Duck! Die Entenhausener feiern ihren Einzug im Play Store mit einem aufwändigen Remake des 8-Bit-Klassikers DuckTales. Enthalten ist die Original-Geschichte des Vorgängers – zusammen mit den Stimmen der englischen Synchronsprecher der gleichnamigen TV-Serie. Darüber hinaus wurden in DuckTales Remastered auch die Grafik liebevoll restauriert in „2,5D“, der Sound neu eingespielt sowie der Spielumfang erweitert.

DuckTales Remastered: NES- und Game Boy-Klassiker für Android erschienen

Die wahrscheinlich berühmtesten Enten der Welt feiern mit DuckTales Remastered ihre Rückkehr und dürften somit viele Disney-Fans in Nostalgie schwelgen lassen. Es handelt sich hierbei um die Neuauflage des ursprünglich für NES erschienenen Jump&Run-Adventures, die 2013 bereits bei PC- und Konsolen-Spielern alte Erinnerungen weckte. Vor einigen Tagen hat DuckTales Remastered auch den Pogo-Sprung auf Android geschafft und ist ab sofort im Play Store verfügbar. In dem Spiel begleitet man Dagobert Duck, die reichste Ente der Welt, auf verschiedene Abenteuern vom Himalaya bis zum Mond und manövriert sich mithilfe des charakteristischen Pogo-Hüpftocks über Hindernisse und Gegner.

DuckTales Remastered.

Während das Konzept eines Plattform-basierten Jump&Run nicht unbedingt als revolutionär bezeichnet werden dürfte, ist das Spiel vor allem aufgrund des Nostalgie-Faktors absolut empfehlenswert. Fans, die bereits die 8-Bit-Klassiker gespielt haben, dürften sich unmittelbar heimisch fühlen, da im Remake sämtliche Level im Aufbau übernommen, zugleich aber optisch aufgehübscht würden – die Levels sind in 3D gehalten, die Spielcharaktere jedoch liebevoll in 2D neu gezeichnet. Zudem wurden die Zwischensequenzen mit den Stimmen der originalen Synchronsprecher aus der Serie unterlegt, zusätzlich gibt es mehr als 90 Filmillustrationen, die einen Blick hinter die Kulissen der Serie erlauben. Auch dabei sind die klassischen Melodien aus der 8-Bit-Ära, jedoch neu arrangiert. Wer schon Anfang der Neunziger einen Dauerohwurm von der wunderschönen Hintergrundmusik der „Moon“-Stage bekam, der erhält hier ganz bestimmt eine wohlige Gänse-, Verzeihung, Entenhaut.

Prinzipiell dürfte das Spiel auch durchaus bei Neulingen in der Entenwelt gut ankommen, wäre da nicht der vergleichsweise hohe Preis von 10,94 Euro. Für Fans der Serie dürften dies aber zu verschmerzende Kosten sein. Schließlich gilt es zu bedenken, dass die Versionen für PC und Konsolen sich in den gleichen Preisregionen bewegen und es sich hierbei um eine vollwertige Portierung handelt. Achtung: Das Spiel ist relativ schwer, selbst versierte Zocker sollten sich zwecks Frustrationsvermeidung erst einmal an den einfachsten der drei Schwierigkeitsgrade wagen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Bilderstrecke starten
18 Bilder
Entwickler verraten 16 der größten Geheimnisse in Spielen.

DuckTales Remastered für weitere Plattformen

Wer DuckTales auf dem PC oder seinem iOS-Gerät zocken will, kann sich das Spiel hier kaufen und herunterladen:

DuckTales: Remastered
Entwickler: WayForward
Preis: 0
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Ferner kann das Spiel auch und auf Xbox Live erworben werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung