Dungeon Hunter 5: Diablo-Klon von Gameloft erschienen

Tuan Le

Ein Zeitvertreib für’s Wochenende wird gesucht? Dann dürfte Dungeon Hunter 5 genau gelegen kommen: Gameloft hat den nächsten Teil seines Hack-and-Slay-RPGs im Play Store veröffentlicht und bietet grafisch aufwändig inszenierte Action im Stile von Diablo. Weiterhin hält man am Freemium-Modell fest, sodass man das Spiel zwar in der Theorie komplett kostenlos spielen, allerdings auch durch Einkäufe von Items Vorteile erhalten kann.

Dungeon Hunter 5: Diablo-Klon von Gameloft erschienen

„Finstere Mächte drohen die Welt ins Unheil zu stürzen und ihr als Held habt die Aufgabe…“ – Zugegeben, diese Story hat man in der einen oder anderen Form schon unzählige Male gehört und auch Dungeon Hunter 5 dürfte wohl kaum für eine ergreifende Hintergrundstory irgendwelche Auszeichnungen gewinnen. Das Spielprinzip erinnert recht stark an den „Hack and Slay“-Klassiker Diablo und beinhaltet vor allen Dingen das Bekämpfen von gegnerischen Horden in unterschiedlichen Levels, verbunden mit dem Erwerb von Items und der Entwicklung eures Charakters. Verpackt wird das Ganze in eine durchaus ansprechende Grafik, die über die insgesamt eher vorgeschobene Handlung sicherlich hinwegtrösten kann.

Dungeon Hunter 5 Game Trailer.

Wie es sich für ein Online-RPG gehört, gibt es nicht nur einen Single-Player-Modus, sondern auch verschiedene Multi-Player-Modi, in denen man entweder zusammen mit seinen Mitspielern die Feinde besiegt, oder aber sich im asynchronen Mehrspielermodus auf die Errichtung einer Festung sowie die Eroberung der Stützpunkte seiner Feinde konzentriert. Unterhaltsam ist Dungeon Hunter 5 daher in jedem Falle, doch wenngleich das Spiel in der Theorie kostenlos herunterladbar und spielbar ist, sollte man unter Umständen Vorsicht walten lassen: Die Ingame-Käufe schlagen mit bis zu 99 Euro zu Buche und könnten manch einen im Eifer des Gefechts doch dazu verleiten, mehr Geld für das Spiel auszugeben als gut für ihn ist.

Dungeon Hunter 5 – Action RPG
Entwickler: Gameloft
Preis: Kostenlos

via Smart Droid

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung