Im August hatte Facebook sich dazu entschlossen, die Chat-Funktionen aus der eigenen App zu verbannen und diese in den Facebook Messenger auszulagern. Nun scheint das soziale Netzwerk diesen Entschluss zumindest teilweise rückgängig zu machen.

Als Facebook sich vor ein paar Monaten dazu entschlossen hatte, die Chat-Funktionen auslagern und stattdessen eine zusätzliche App mit Messenger-Funktionen anzubieten, waren einige Nutzer sichtlich empört. Für Android-Nutzer gab und gibt es mit der App Facebook Chat Re-Enabler zwar die Möglichkeit, Chat-Funktionen auch weiterhin ganz normal über die klassische Facebook-App zu nutzen, allerdings muss auch hierzu eine weitere App installiert werden.

Etwas einfacher dürfte es sein, dass Facebook es offensichtlich seit kurzem wieder erlaubt, auch ohne den Messenger sondern nur mit der normalen App Nachrichten mit Freunden und  Bekannten auszutauschen. Dies berichtet unter anderem die Seite DroidApp.nl, die dies auf diversen Android-Geräten mit verschiedenen Facebook-Profilen ausprobiert hat. Auch ich habe dies mit meinem Profil auf einem neuen Gerät getestet und kann bestätigen, dass der Chat über die normale Facebook-App möglich ist. Zwar bietet die Anwendung die Installation des Messengers weiterhin an, dieses ist aber nicht zwingen notwendig, wenn man Nachrichten austauschen will.

facebook-chat

Allerdings berichten auch einige Android-Nutzer, dass die Messenger-Funktion bei Ihnen auch weiterhin ausgelagert ist. Und auch auf iOS-Geräten scheint die Funktion (bisher?) nicht wieder vorhanden zu sein.

Wir werden die ganze Sache natürlich auch im Auge behalten, schreibt ihr uns doch einmal in die Kommentare, ob die normale Facebook-App bei euch nun auch wieder das Verfassen und Versenden und Empfangen von Nachrichten erlaubt.

Quelle: DroidApp.nl (Google Übersetzer), thanks Stefan for the tip

Kamal Nicholas
Kamal Nicholas, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?