Facebook-News: Feed offline lesen und kommentieren

Selim Baykara

Wer immer die neuesten Facebook-News lesen will, benötigt eine Internet-Verbindung um die Neuigkeiten abzurufen. Facebook hat jetzt ein neues Feature angekündigt, mit dem die Nachrichten auch offline verwaltet werden können. Außerdem bekommen Nutzer die Möglichkeit ihre Kommentare zu einer News auch ohne Internetverbindung zu posten.

Facebook Newsfeed.

Facebook ist für viele Nutzer inzwischen nicht nur eine Plattform, um mit Freunden oder Bekannten in Kontakt zu bleiben, sondern mit den Facebook-News auch Anlaufstelle für Neuigkeiten, aktuelle News und interessante Stories. Möglich macht es der personalisierte News-Feed, der speziell auf die Interessen des Nutzers zugeschnittene Nachrichten liefert. Allerdings benötigt man dazu logischerweise eine Internetverbindung um die Inhalte herunterzuladen. Ein neues Feature soll jetzt Nutzern entgegenkommen, deren Internet nicht so stabil bzw. nicht ständig verfügbar ist.

Facebook-News offline verwalten

In einem Blog-Beitrag erläutert das Unternehmen die neuen Funktionen, die das jüngste Update mit sich bringen soll. Facebook richtet sich damit ausdrücklich an Nutzer, die über eine 2G-Verbindung ins Internet gehen und will den Newsfeed künftig auch offline sortieren.

  • Die für den Nutzer relevantesten Stories werden damit auch dann an erster Stelle angezeigt, wenn man gerade keine Verbindung zum Netz hat – bislang musste man zum Sortieren der Nachrichten jedesmal warten, bis eine Internetverbindung besteht.
  • Außerdem sollen in Zukunft neue Stories schneller und regelmäßiger in den Newsfeed geladen werden, wenn das Internet verfügbar ist: Damit will Facebook sicherstellen, dass auch beim Abbruch der Internet-Verbindung neue und relevante Stories bereitstehen.
  • Ergebnis: Ihr bekommt auch dann relevante Stories im Newsfeed von Facebook angezeigt, die Ihr noch nicht gelesen habt, wenn euer Gerät gerade nicht online ist.

Neben diesen „Komfort-Funktionen“ bietet Facebook noch eine weitere Neuerung: In Zukunft soll es auch möglich sein, die News offline zu kommentieren.

Facebook: Zuckerberg verschenkt 4,5 Mio $ an 1000 User - Schön wär's

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Die 21 lustigsten Hacker-Angriffe aller Zeiten.

News bei Facebook offline kommentieren

Wer Kommentare bei News hinterlassen will, musste bislang ebenfalls online sein. Auch diese Funktion hat Facebook mit dem Update erweitert: So ist es jetzt auch möglich die Kommentare im Offline-Modus zu verfassen. Die Kommentare werden dann veröffentlicht, wenn man das nächste Mal wieder online ist. Facebook betont, dass keine der Neuerungen das Ranking (also die Reihenfolge der angezeigten News) beeinflusst. Bei den neuen Features gehe es nur darum, „Inhalte so effizient an den Nutzer zu bringen“. Das Update wird Facebook-Angaben zufolge „in der nächsten Zeit veröffentlicht“, außerdem will man das Feedback der Nutzer einholen.

Lest bei uns auch wie ihr in Facebook mit Nearby Friends den Standort von Freunden anzeigen könnt.

Bildquellen: Facebook

GIGA-Smartphone-Awards 2018: Stimmt ab und wählt das beste Handy des Jahres (Abgelaufen)

Endlich ist es soweit: Bei den GIGA-Smartphone-Awards 2018 könnt ihr eure Stimme abgeben und das beste Handy des Jahres wählen. Die Nominierten sind allesamt exzellent, die Hersteller haben sich nichts geschenkt – wählt also weise! 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung