Fallout Shelter: Android-Version kommt im August

Amir Tamannai

Aus mobiler Sicht war Fallout Shelter eines der großen Highlights der diesjährigen Videospielemesse E3: In der App kümmert ihr euch um das Wohlbefinden und die Vermehrung der Bewohner eines Atombunkers in der postapokalyptischen Welt der Fallout-Reihe. Größter Wermutstropfen für Android-Nutzer: Bislang steht der spielerisch wie optisch überzeugende Titel lediglich für iOS bereit. Das ändert sich glücklicherweise im August, wie Entwickler Bethesda nun informell verlauten lässt.

Fallout Shelter: Android-Version kommt im August

Fallout Shelter für Android macht gute Fortschritte. Wir haben zwar noch keinen offiziellen Release-Termin benannt, sie sollte aber im nächsten Monat veröffentlicht werden. Wir geben Bescheid, sobald wir Genaueres wissen.“ So also der übersetzte Wortlaut eines Tweets von Pete Hines, seines Zeichens VP und PR-Stimme bei Bethesda Softworks.

Die der mobilen Bunkersimulation wurde während der E3-Pressekonferenz von Bethesda am 14. Juni präsentiert und stand bereits kurz danach im App Store zum kostenlosen Download bereit. Mit einem Release Mitte August wäre Android also etwa zwei Monate später dran – bleibt zu hoffen, dass die Entwickler diesen Zeitraum genutzt haben, um Shelter effektiv für Android und seine vielen verschiedenen Hardware-Konstellationen zu optimieren.

Auf iPhones und iPads feiert Fallout Shelter derweil große Erfolge: Innerhalb einer Woche avanciert der Titel in 48 Ländern zum am meisten heruntergeladenen Spiel, in 25 Ländern gar zur am häufigsten heruntergeladenen App überhaupt – zwischenzeitlich wurde Shelter 70 Millionen Mal am Tag gespielt. Warum? Weil das Spiel mit seiner Knuddelgrafik, dem eingänglichen und nicht allzu komplexen Spielprinzip sowie der intuitiven Steuerung das perfekte mobile Spielerlebnis mit Langzeitmotivation ist. Dass das Ganze dazu noch im Fallout-Universum spielt, dürfte für viele Gamer ein weiterer Anreiz sein.

Fallout Shelter Announcement Trailer.

Quelle: DCDEacon @ Twitter, via Polygon

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung