FIFA 15 Ultimate Team: Fußballsimulation für Android erschienen

Rafael Thiel 3

Jedes Jahr wartet EA mit einer aktualisierten Version seiner Fußballsimulation auf. Während die vollwertige Konsolen- und PC-Variante erst ab morgen nutzbar ist, kann FIFA 15 Ultimate Team bereits jetzt auf Android gespielt werden. Die App ist kostenlos im Play Store erhältlich.

FIFA 15 Ultimate Team: Fußballsimulation für Android erschienen

Die Bundesliga läuft schon seit einigen Wochen und kann bereits erste Entlassungen verzeichnen, der geneigte Android-Gamer darf allerdings erst dieser Tage ins Trainergeschäft einsteigen. EA hat wie gewohnt seinen Fußballsimulator erst im Heimatland Kanada anlaufen lassen und getestet, bevor FIFA 15 global erhältlich gemacht wird. Neben den üblichen Verbesserungen der Grafik unterstützt die App in diesem Jahr auch erstmals dedizierte Controller. Das Gameplay ist dabei selbstredend trotzdem wesentlich abgespeckt gegenüber vollwertigen Konsolen- beziehungsweise PC-Spielen.

ea-fifa-15-ultimate-team-gameplay
ea-fifa-15-ultimate-team-halbzeit
ea-fifa-15-ultimate-team-screen

Dennoch ist das Spielprinzip dasselbe, sodass sich Kenner der Vollversion rasch in das Android-Game einfinden dürften. Der Benutzer startet mit einem zufällig zusammengewürfelten Team, welches es stetig zu verbessern gilt. Dabei können Partien bestritten oder wahlweise simuliert werden, um Münzen zu verdienen und Spieler auf dem Transfermarkt gehandelt werden. Darüber hinaus gibt es Packs, welche Spieler und diverse Objekte beinhalten. Diese können entweder mit den erspielten Münzen erworben werden oder via In-App-Purchase mit sogenannten FIFA Points gekauft werden. Auch dieses Prinzip kennt der geneigte Gamer der Vollversion bereits.

ea-fifa-15-ultimate-team-in-app-1
ea-fifa-15-ultimate-team-in-app-2

FIFA 15 Ultimate Team ist grundsätzlich kostenlos im Play Store erhältlich, sieht man von den optionalen In-App-Käufen ab. Nach dem Download der App wird zudem etwa 1,3 GB großes Zusatzmaterial heruntergeladen – WLAN ist also Pflicht. Zum Spielen wird ebenfalls eine Internetverbindung benötigt. Kleine Randbemerkung zum Schluss: Wer die Vollversion von FIFA 15 vor dem offiziellen Verkaufsstart noch heute ordert, erhält einen Vorbesteller-Bonus im Ultimate Team auf Konsole und PC.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

[via Android Police]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung