Flappy Bird: Geschicklichkeitsspiel landet auf Android Wear

Jan Hoffmann

Nachdem Android Wear-Entwickler Corbin Davenport bereits Windows 95 auf das Smartwatch-OS von Google portiert hat, ist nun auch das beliebte Geschicklichkeitsspiel Flappy Bird als Handgelenk-Version für Android Wear erschienen.

Flappy Bird ist beziehungsweise war ohne Zweifel eines der beliebtesten und schwierigsten Android-Games der letzten Monate. Mittlerweile ist der Hype um das Geschicklichkeitsspiel zwar sichtlich abgeklungen, wer aber immer noch nicht genug von dem hüpfenden Vögelchen hat, der kann sich Flappy Bird nun auch auf seine Android Wear-Smartwatch installieren.

Die Installation der modifizierten Flappy Bird-APK gestaltet sich allerdings nicht gerade einfach, da diese per Sideload auf eure Datenuhr verfrachtet werden muss. Dafür sind einige grundlegende Kenntnisse im Umgang mit ADB vonnöten. Außerdem muss der US-Debug-Modus freigeschaltet werden. Wie das Ganze im Detail funktioniert, erklärt der Entwickler ausführlich in seinem Blog.

Wer sich die Installation nicht zutraut, den kleinen Vogel aus Flappy Bird aber dennoch auf seiner Smartwatch bezwingen möchte, der kann zu einem im Play Store angebotenen Flappy Bird-Klon namens Flopsy Droid zurückgreifen, der speziell für Android Wear-Geräte entwickelt wurde.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

via: Phandroid

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung