Flappy Bird schlagen: mit Cheats oder auf ehrliche Art

Steffen Pochanke 16

Mal ehrlich, wer von euch ist den letzten Tagen nicht an Flappy Bird verzweifelt? Das simple wie schwierige Spiel bringt dem Entwickler rund 50.000 Dollar pro Tag durch In-Game-Werbung ein und hat sicherlich schon das ein oder andere Smartphone auf dem Gewissen. Ihr wollt Flappy Bird schlagen? So geht’s!

Flappy Bird schlagen: mit Cheats oder auf ehrliche Art

Die Cheat-Variante

Um einen unerhört hohen Highscore zu erreichen, ist zunächst einmal ein gerootetes Android-Gerät nötig. Außerdem sollten die Apps ES Datei Explorer und (natürlich) Flappy Bird installiert sein. Danach geht es Schritt für Schritt weiter:

  1. Flappy Bird öffnen und mindestens eine Runde spielen
  2. das Spiel über die Multitasking-Ansicht von Android beenden
  3. ES Datei Explorer öffnen und im linken Schnellzugriffsmenü unter „Werkzeuge“ den „Root-Explorer“ aktivieren
  4. im Explorer in das Wurzelverzeichnis „/“ des Geräts navigieren und dort in den Ordner „data“ wechseln
  5. hier auch in den Ordner „data“ wechseln
  6. den Ordner „com.dotgears.flappy“ öffnen
  7. dort im Ordner „shared_prefs“ auf die Datei „FlappyBird.xml“ tippen und sie mit dem ES Notiz-Editor öffnen
  8. über den Menü-Button oben rechts „Bearbeiten“ auswählen
  9. in der vierten Zeile <int name=“score“ value =“dein_highscore“ /> kann jetzt ein Highscore manuell gesetzt werden
  10. abschließend kann die Datei nach Drücken der Zurück-Taste gespeichert werden
  11. Flappy Bird öffnen, Screenshot aufnehmen und mit allen Flappy Bird-Geplagten teilen. Aber Vorsicht: der Score wird nicht in die Play Games-Leaderboards hochgeladen. Der Trick kann also leicht entlarvt werden, wenn ihr Flappy Bird mit Play Games verknüpft habt.

Wie man Flappy Bird auf ehrliche Art und Weise schlägt, seht ihr auf der nächsten Seite.

Quelle: Android Central

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung