Flipboard für Android: APK des Newsreaders geleakt

Daniel Kuhn 7

Bei der Präsentation des Samsung Galaxy S3 am Donnerstag in London gab es neben dem neuen Smartphone-Superstar auch noch ein bisschen mehr zu sehen: Am Rande der Veranstaltung wurde eine Version von Flipboard für Android gezeigt, die zunächst exklusiv auf dem SGS3 erhältlich sein wird. Da die ersten Geräte inzwischen in freier Wildbahn kursieren, verwundert es nicht, dass die APK von Flipboard nun bereits zum Download bereit steht.

Flipboard für Android: APK des Newsreaders geleakt

Flipboard wurde 2010 für das iPad veröffentlicht und erfreut sich unter iOS seither großer Beliebtheit – eine Android-Version ist bereits seit einiger Zeit in Arbeit. Mit dem Start des Samsung Galaxy S3 wird die App zunächst exklusiv auf dem Gerät erhältlich sein und kurz darauf auch für alle anderen Android-Geräte erscheinen. XDA-Developer Valcho hat auf nicht näher genannten Wegen ein Samsung Galaxy S3 in die Hände bekommen und war so nett, die Flipboard-APK zu extrahieren und mit der Community zu teilen. Wir ersparen euch den Umweg über das Forum und stellen euch die Datei direkt zum Download bereit:

Download: Flipboard für Android

Flipboard für Android qr code

Es handelt es sich nur um die Smartphone-Version, die zwar auf Tablets installiert werden kann, allerdings keinen Landscape-Modus unterstützt und daher auf den großen Displays nicht ganz so viel Spaß macht. Ob die App zum Ende der SGS3-Exklusivität auch Tablet-optimiert sein wird, oder es eine gesonderte Tablet-Version geben wird, ist bisher nicht bekannt. Auf dem Smartphone macht die App aber bereits einen guten Eindruck und läuft weitestgehend flüssig. Newsfeeds aus dem Google Reader können über Accounts hinzugefügt werden und für späteres Lesen am PC stehen Instapaper, Pocket und Readability zur Verfügung.

Wer bereits mit einer anderen App wie Pulse oder Google Currents glücklich ist, wird bei Flipboard nicht viel Neues oder Spannendes finden – allen anderen können wir die App aber bedenkenlos empfehlen.

Quelle: XDA-Developer [via Netbooknews], vielen Dank auch an unseren Leser Tom für den Tipp

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung