zu GarageBand: das Musikstudio für Mac, iPad und iPhone

  • Apples Musik-App GarageBand jetzt mit kostenloser Musikschule
    apple

    Apples Musik-App GarageBand jetzt mit kostenloser Musikschule

    Mit GarageBand können Apple-Kunden seit vielen Jahren Musik machen, ohne sich in eine komplizierte Software einarbeiten zu müssen. Nach einem Update ist es jetzt auch ohne Aufpreis möglich, das Musizieren zu erlernen.
    Florian Matthey
  • Apple scheint Camel Audio übernommen zu haben
    apple

    Apple scheint Camel Audio übernommen zu haben

    Camel Audio, ein Entwickler von Plug-ins, Synthesizern, Effekten und Sound Libraries, hat im Januar den Vertrieb aller Produkte eingestellt. Jetzt dürfte der Grund dafür bekannt sein: Apple scheint Camel Audio übernommen zu haben.
    Florian Matthey
  • Fender stellt Stratocaster mit USB-Anschluss und iOS-Kompatibilität vor
    gruen

    Fender stellt Stratocaster mit USB-Anschluss und iOS-Kompatibilität vor

    Der renommierte Gitarrenhersteller Fender hat eine eigene USB-Gitarre vorgestellt. Die Squier Stratocaster verfügt über einen Mini-B-USB-Ausgang und kann direkt mit iOS-Geräten, Macs und PCs verbunden werden. Das Instrument ist exklusiv über den Apple Store erhältlich, kommt zu einem fairen Preis – und kann auch ganz normal im Proberaum genutzt werden.
    Peer Göbel 11
  • Zahlreiche Updates für Apples iOS-Apps
    apple

    Zahlreiche Updates für Apples iOS-Apps

    Apple veröffentlicht gerne zeitgleich mehrere Software-Updates. Und so gibt es nun neben dem iOS 6 und der Version 10.8.2 von OS X Mountain Lion zahlreiche weitere Apple-Updates – unter anderem für die iOS-Apps iPhoto, iMovie, GarageBand, Keynote, Numbers und Pages.
    Florian Matthey 4
  • Apple soll Entwickler von Musik-Produktionssoftware übernommen haben
    apple

    Apple soll Entwickler von Musik-Produktionssoftware übernommen haben

    Apple soll wieder mal ein kleines, bisher unscheinbares Unternehmen übernommen haben. Dieses Mal könnten dessen Know-How und Mitarbeiter die Zukunft von Apples Musik-Produktionssoftware beeinflussen: Es handelt sich um einen entsprechenden Software-Entwickler aus Italien.
    Florian Matthey 5
  • GarageBand, iMovie und iWorks-Apps: Updates ab sofort im App-Store verfügbar
    software

    GarageBand, iMovie und iWorks-Apps: Updates ab sofort im App-Store verfügbar

    Neben den großen Neuerungen, einem neuen iPad – ohne Namenszusatz – und einem überarbeiteten AppleTV, hat Apple im Rahmen des heutigen Apple-Events in San Francisco auch einige Neuigkeiten aus dem App Store verkündet. So werden sowohl die iWorks-Apps, Pages, Keynote und Numbers, als auch GarageBand und iMovie mit neuen, spannenden Funktionen bedacht. Updates sind ab heute verfügbar.
    Marie van Renswoude-Giersch
  • GarageBand für iPhone & iPod touch, neue Funktionen für iPad
    apple

    GarageBand für iPhone & iPod touch, neue Funktionen für iPad

    Apple hat GarageBand in einer Version für iPhone und iPod touch veröffentlicht. Die App dient dazu, um "Lieder zu komponieren und aufzunehmen – und das sogar wenn man kein Musikinstrument beherrscht" – so die offizielle Beschreibung.
    Sebastian Trepesch 1
  • Apps of the Day: GarageBand und iMovie ab sofort verfügbar
    apple

    Apps of the Day: GarageBand und iMovie ab sofort verfügbar

    Heute gibt nicht nur eine sondern gleich zwei Apps of the Day: Im Zuge des iPad-2-Events letzte Woche vorgestellt sind GarageBand 1.0 und die iPad-Version von iMovie 1.2 seit kurzem im App Store verfügbar. Zu je 3,99 Euro lassen sich mit GarageBand Songs produzieren sowie editieren und mit iMovie ansehnliche Videos schneiden und mixen.
    Ben Miller 2