Chrome 55 für Android: Update erlaubt Download von Webseiten, Musik und Videos [APK-Download]

Rafael Thiel

Dieser Tage erreicht Chrome bekanntlich Versionsnummer 55. Neben Windows, macOS und Linux erhält im Zuge dessen auch Android ein Update für den Browser. Auf der mobilen Plattform bringt das zuvorderst eine umfangreiche Download-Funktion für Webseiten, Sounds und Videos. Wir bieten die aktuellste APK-Datei zur manuellen Installation an.

Chrome 55 für Android: Update erlaubt Download von Webseiten, Musik und Videos [APK-Download]

Für die stationären Plattformen kommt das jüngste Chrome-Update wie gerufen. Endlich gibt sich der Browser weniger RAM-hungrig – laut Google soll der Bedarf um bis zu 30 Prozent geringer ausfallen. Das gilt im Übrigen auch für mobile Betriebssysteme, wo diese Entlastung aber aufgrund eingeschränkter Multitasking-Funktionalität nur wenig ins Gewicht fällt. Da ist die im Update für Android enthaltene Download-Funktion schon deutlich interessanter.

Chrome-55-Android-1
Chrome-55-Android-2

Videoquelle (rechts): HTML5rocks

Ein neuer Button erlaubt es nämlich, beliebige Web-Inhalte für die Offline-Nutzung in Chrome für Android zu speichern. Das gilt für Webseiten (inklusive Bilder), Sounds und sogar Videos. Allerdings gibt es eine Einschränkung: Um Dateien per Chrome runterzuladen, müssen diese per HTML5 eingebunden sein. Dementsprechend ist dieses Feature theoretisch vorhanden, steht aber bei Weitem nicht flächendeckend für alle Videos zur Verfügung. So ist der Download von YouTube-Videos etwa nicht möglich, um ein prominentes Beispiel zu nennen. Nichtsdestotrotz kann die Download-Funktion in Einzelfällen taugen, zumal es bei Webseiten keinerlei Einschränkungen gibt.

Chrome-55-Android-3
Chrome-55-Android-4

Die heruntergeladenen Objekte können über eine neue Download-Ansicht abgerufen werden. Im Stile der Desktop-Version listet Chrome dort alle Downloads auf. Der Nutzer hat zudem die Möglichkeit, nach (Web-) Seiten, Videos, Audio, Bilder, Dokumenten und Sonstigem zu filtern. Das Interface ist über das Dropdown-Menü erreichbar. Weitere Verbesserungen betreffen das UI der kontextuellen Suche sowie die Rechtschreibprüfung innerhalb von Textfeldern.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
„Inkognito-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sauber im Web mit iPhone und Co.

Google Chrome 55 für Android herunterladen

Da das Update in Stufen verteilt wird, stellen wir die APK-Datei zum manuellen Download bereit. Dazu ist es unter Umständen notwendig, in den Geräteeinstellungen den Download aus unsicheren beziehungsweise unbekannten Quellen zu erlauben. Die APK ist von Google signiert, wodurch künftige Updates regulär über den Play Store eintreffen werden.



via 9to5Google

Google Pixel mit Vertrag bei der Telekom *

Google Pixel und Daydream Hands-On.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung