Chrome für Android: Geniales Feature spart euer Datenvolumen

Simon Stich 1

Wenn der Browser selbst entscheidet, was du lesen sollst: Die mobile Version von Google Chrome für Android lädt nun automatisch News-Artikel herunter. Das sorgt bei schlechten Verbindungen dennoch für Lesefutter – und spart Datenvolumen. 

Chrome für Android: Geniales Feature spart euer Datenvolumen
Bildquelle: Google.

Chrome-App speichert Artikel automatisch

Wie im offiziellen Google India Blog zu lesen ist, hat die Chrome-App ein neues Feature bekommen. Wenn sich ein Nutzer mit seinem Smartphone im WLAN-Bereich befindet, lädt der Browser automatisch News-Artikel herunter. Die Auswahl soll dabei durch die persönlichen Vorlieben bestimmt werden. Sollte mal keine Verbindung zum Internet bestehen oder diese sehr schlecht sein, bietet der Browser die gespeicherten Artikel dann wieder an. So wird mobiles Datenvolumen eingespart.

Google zufolge ist die Funktion vor wenigen Tagen in über 100 Ländern gestartet, vorwiegend aber in Entwicklungs- und Schwellenländern wie Indien, Nigeria, Brasilien und Indonesien. In Deutschland ist das Feature noch nicht verfügbar – ob und wann es auch hierzulande eingesetzt wird, hat der Konzern noch nicht bekannt gegeben.

Entscheidet Google, was wir lesen sollen?

Wie genau entschieden wird, welche Artikel automatisiert gespeichert werden, hat Google nicht verraten. Der Ankündigung zufolge soll es sich um personalisierte Inhalte handeln, die in der Region des Nutzers gerade angesagt sind. Ob sie für den Einzelnen aber wirklich relevant sind, wird sich erst noch zeigen. Ebenfalls unklar ist die Antwort auf die Frage, ob Google bestimmte Quellen bevorzugt oder manche komplett ausblendet. Wie es mit möglichen Verletzungen des Urheberrechts oder des Datenschutzes aussieht, hat Google auch noch nicht beantwortet. Im Grunde genommen werden Inhalte aus dem Internet ohne Zutun des Nutzers auf sein Smartphone übertragen, was zu rechtlichen Komplikationen führen könnte.

Die besten Features von Android 9.0 P im Überblick:

Android 9.0 P im Überblick.

Was haltet ihr davon? Würdet ihr euch die Funktion auch in Deutschland wünschen, um dem nächsten Funkloch zu entkommen? Schreibt eure Meinung dazu in die Kommentare.

Quelle: Google India Blog via The Verge

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link