Chrome für Android: Kontextsuche wieder aktivieren – so geht's

Kaan Gürayer 2

Wer auch unterwegs ein echter Google-Junkie ist, dürfte an der Tap-to-Search-Funktion in Chrome für Android viel Gefallen gefunden haben. Leider hat Google das praktische Suchfeature, in Deutsch auch als „Kontextsuche“ bekannt, aus unerfindlichen Gründen aber wieder deaktiviert. Mit einem Trick lässt sich die Funktion aber wieder zum Vorschein bringen – wir zeigen, wie es geht. 

Chrome für Android: Kontextsuche wieder aktivieren – so geht's

Was ist überhaupt Tap-to-Search? Damit lassen sich unbekannte Begriffe bequem nachschlagen: Einfach den entsprechenden Text markieren und schon öffnet sich am unteren Bildschirmrand eine Leiste, die die Google-Suche initiiert. Praktisch: Das Suchfenster legt sich über die bereits geöffnete Anwendung, sodass man die App nicht verlassen muss. Darüber hinaus ist die Suche auch kontextsensitiv, sprich: Liest man beispielsweise einen Artkel über „Captain America: Civl War“ und markiert „America“, dann spuckt Google nicht einfach Ergebnisse über den Kontinent aus, sondern über den bald startenden Kinofilm.

Die sogenannte „Kontextsuche“, wie das Feature im Deutschen heißt, wurde erstmals im Juni entdeckt. In den darauffolgenden Chrome-Versionen für Android hat Google die Funktion aus unerfindlichen Gründen aber deaktiviert. Mit ein paar wenigen Handgriffen lässt sich Tap-to-Search aber wieder ohne Probleme aktivieren.

Kontextsuche in Chrome für Android aktivieren – so geht’s

  • 1. Zunächst auf dem Smartphone oder Tablet chrome://flags in Adresszeile des Browsers eintippen
  • 2. Dort nach der „Kontextsuche“ Ausschau halten und diese aktivieren
  • 3. Anschließend der Meldung zustimmen, dass die Chrome-App neu gestartet wird

kontextsuche-google-chrome-android-screenshots-1-1

  • 4. Im nächsten Schritt die Einstellungen von Google Chrome für Android öffnen
  • 5. Dort unter Datenschutz die Option „Zum Suchen tippen“ und aktivieren
  • 6. Und fertig – von nun an ist es möglich, markierte Begriffe über ein überlappendes Suchfenster nachzuschlagen

kontextsuche-google-chrome-android-screenshots-2

Bilderstrecke starten
25 Bilder
„Inkognito-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sauber im Web mit iPhone und Co.

Google Now on Tap vs. Kontextsuche

Die neue (alte) Kontextsuche sollte auf allen Webseiten zur Verfügung stehen. Zwar bietet Google ab Android 6.0 Marshmallow mit Google Now on Tap eine ähnliche Funktion, die ebenfalls kontextsensitiv ist – für alle, die jedoch häufig einzelne Begriffe recherchieren müssen, dürfte die Kontextsuche die bessere Wahl sein.

Nexus 6P bei Amazon kaufen *   Nexus 5X bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Egal, ob die Smartphone-Kamera erste Sahne oder nur Mittelklasse ist – der störendste Fehler ist meist die Stabilisierung: Ein verwackeltes Video taugt einfach nichts. Ein Gimbal, also eine aktiv stabilisierende Handy-Halterung schafft Abhilfe. Ist der Snoppa Atom zu empfehlen? Wir haben den Crowdfunding-Renner getestet.
    Sebastian Trepesch
  • Samsung Galaxy S10: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Samsung Galaxy S10: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Das Samsung Galaxy S10 wird teuer. Die Preise sind aber nicht in Stein gemeißelt, denn wie jeder weiß, ist der Preisverfall bei vielen Samsung-Produkten in kurzer Zeit sehr stark. Eine Experten-Prognose zeigt auf, wie sich der Preis in den nächsten zwölf Monaten entwickeln soll.
    Peter Hryciuk 6
* gesponsorter Link