Für die Google Kamera-App gab es im Zuge des Update-Mittwochs wieder einmal eine kleine Aktualisierung. Diese bringt unter anderem eine neue Animation für den Autofokus sowie einen schnelleren HDR-Modus mit sich. Die APK zum Download der neuen Version zwecks manueller Installation findet ihr in diesem Artikel.

Immer wieder mittwochs – und mittlerweile auch an anderen Tagen – beehrt uns Google mit Aktualisierungen für die hauseigenen Applikationen. Diesmal ist die Kamera-App auf eine neue Versionsnummer gebracht worden, die einige Verbesserungen im Detail mit sich bringt. So hat Google unter anderem die Animation des Autofokus verändert: Anstatt der rotierenden Ringe gibt es fortan eine wesentlich minimalistischere Anzeige des Fokus durch einen einzelnen Ring. Ebenfalls verbessert worden ist der HDR-Modus, der Bilder erheblich schneller abspeichern soll. Zudem wurde eine Vorschauansicht für das letzte bereits geschossene Foto hinzugefügt.

google-kamera-2.5-gif

Google Kamera für Android installieren

Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Für gewöhnlich werden Aktualisierungen für die Google-Apps Schritt für Schritt über den Play Store verteilt. Daher kann es etwas dauern, bis alle Nutzer mit der neuen Version versorgt worden sind. Wer sich nicht gedulden und die Sache lieber selbst in die Hand nehmen möchte, kann die von uns zur Verfügung gestellte APK-Datei verwenden. Hierzu ist es nach dem Download lediglich notwendig, die Installation von Apps aus „unbekannter Herkunft“ beziehungsweise „unsicheren Quellen“ in den Einstellungen im Unterpunkt für Sicherheit zu aktivieren. Da es sich um eine offiziell signierte APK-Datei handelt, lassen sich künftige Aktualisierungen für die Google-Kamera ohne Weiteres weiterhin über den Play Store beziehen.

Google Kamera für Android installieren (APK 22,6 MB)

Quelle: APK Mirror via Android Police

Nexus 5 bei Amazon

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.