Mitte April veröffentlichte Google eine komplett überarbeitete Version seiner Kamera-App und lagerte diese zudem im Play Store aus. Nun verteilt man ein erstes Update für die Anwendung.

Aus der überarbeiteten Fassung der Kamera-App entfernte Google aus bislang unerklärlichen Gründen eine Funktion, die es ermöglichte, auch während einer Videoaufnahme Fotos zu knipsen.

Dieses durchaus sehr nützliche Feature erhält mit dem Update auf Version 2.1.042, welches aktuell verteilt wird, jetzt wieder Einzug auf den Geräten. Nunmehr ist es also wieder möglich, durch Tippen auf das Display während der Videoaufnahme ein Foto zu schießen.

Die neue Kamera-App ist sowohl für Smartphones als auch für Tablets kostenlos im Google Play Store zu haben. Einzige Voraussetzung ist das aktuelle Android 4.4 KitKat.

Falls euch das Update noch nicht erreicht habt, könnt ihr auch die APK bei uns herunterladen.

downloaden

via Droid-Life

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.