Navigation nach Hause einstellen – so geht's (Maps)

Thomas Kolkmann

Die meisten Tiere finden instinktiv immer wieder nach „Hause“ – die meisten Menschen sind da weit orientierungsloser. Damit ihr, egal wo ihr gerade seid, immer sicher nach Hause zurück findet, zeigen wir euch in diesem Howto: wie ihr die „Navigation nach Hause“ unter Google Maps einrichtet und wie ihr euch eine passende Verknüpfung dazu auf dem Homescreen erstellt (Android).

Google Maps: Orte als Favoriten speichern.

Navigation nach Hause einrichten (Google Maps) – so geht’s

  1. Startet Google Maps und tippt auf den „Menü“-Button (oben links).
    Navigation nach Hause Menue-Button
  2. Tippt anschließend auf den Menüpunkt „Meine Orte“.
    Navigation nach Hause Meine Orte
  3. Im „Meine Orte“-Menü findet ihr unter dem Reiter „Mit Label“ nun die „Zuhause“-Option, tippt diese an.
    Navigation nach Hause Mit Label
  4. Hier könnt ihr eure Privatadresse nun wahlweise eingeben oder einen Punkt auf der Karte auswählen. In unserem Beispiel haben wir uns für das Eintippen der Adresse entschieden (genauer).
    Navigation nach Hause Privatadresse
  5. Gebt den Straßennamen und die Hausnummer ein und wählt aus den Vorschlägen die korrekte Adresse aus.
    Navigation nach Hause Adresse

Die Adresse ist nun als eure Zuhause-Adresse gespeichert. Um die Navigation nach Hause zu starten, müsst ihr nun Google Maps öffnen und entweder die „Zuhause“-Option unter „Meine Orte“ antippen oder per Sprachbefehl „OK Google“ und darauf „Nach Hause navigieren“ sagen.

Alternativ könnt ihr aber auch einfach eine Verknüpfung auf dem Startbildschirm anlegen, mit der ihr Google Maps und die schnellste Route nach Hause direkt öffnet. Wie das funktioniert, erfahrt ihr im nächsten Abschnitt.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
11 Tipps, um Google Maps als Reiseführer einzusetzen.

Zuhause-Verknüpfung für den Homescreen (Android)

  1. Haltet den Finger auf eurem Homescreen gedrückt, bis die Homescree-Optionen erscheinen.
  2. Tippt unter „Widgets“ auf „Verknüpfung“, um die Navigations-Verknüpfung zu erstellen.
    Zuhause-Verknüpfung erstellen Verknüpfung
  3. Wischt nach rechts, bis ihr zu der Option „Routenplaner“ gelangt und tippt darauf.
    Zuhause-Verknüpfung erstellen Routenplaner
  4. Im „Widget erstellen“-Menü wählt ihr nun euer Transportmittel (Auto, Bahn, Fahrrad, zu Fuß) aus und tippt euer Ziel ein.
    Zuhause-Verknüpfung erstellen Widget erstellen
  5. Gebt einfach „zu“ ein, und euer Handy sollte euch bereits eure Zuhause-Adresse vorschlagen, tippt darauf.
    Zuhause-Verknüpfung erstellen Zuhause auswaehlen
  6. Nun gebt ihr der Navigations-Verknüpfung noch einen passenden Namen und tippt abschließend auf „Speichern“.
    Zuhause-Verknüpfung erstellen Speichern

Nun sollte sich auf eurem Homescreen eine Navigations-Verknüpfung befinden. Wenn ihr euch also mal in der neuen Stadt verrannt habt oder mit dem Auto irgendwo falsch abgebogen seid, müsst ihr nur auf den „Zuhause-Button“ eures Smartphones drücken und Google Maps spuckt euch sofort den Weg nach Hause aus.

Quiz mit Google Maps: Erkennst du diese Geek-Orte?

Na, bist du der „Ober-Geek“ und hältst die Beschriftung in Google Maps für unnötig? Schließlich hast du den Kennerblick und identifizierst jedes wichtige Gebäude anhand einer einzigen Satellitenaufnahme. Dann teste dich jetzt und beweise es!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link