Das Ende des Google Now Launcher scheint nah: Die App, um das eigene Smartphone anzupassen, wird mittlerweile von fast keinem Android-Gerät mehr unterstützt.

 

Google Now Launcher

Facts 

Google Now Launcher: Ende bereits letztes Jahr angekündigt

Einer der größten Vorteile vom Android-Betriebssystem ist die Anpassungsfähigkeit. Jedes Smartphone sieht anders aus. Grund dafür sind die Launcher, kleine Apps, mit denen man die Oberfläche festlegen kann. Google präsentierte exklusiv für das Nexus 5 seinen eigenen Launcher und stellte ihn später im Play Store zum Download bereit.

Bereits letztes Jahr kündigte der Konzern den bevorstehenden Untergang an. Bis heute ist er zwar immer noch im Play Store gelistet, aber für fast kein Android-Gerät mehr kompatibel, außer dem Blackberry KEYone.

Der Grund für den Abschied liegt in der Weiterentwicklung des Launchers. Google integrierte mit dem Now Laucher ein einfaches Design ohne viel Ablenkung auf Smartphones. Doch heute sind andere Faktoren wichtig: Mit Googles Fokus auf dem Sprachassistenten Google Assistant wurde der Google Now Launcher irrelevant. Hersteller durften ihn bereits seit letztem Jahr nicht mehr ab Werk auf ihren Geräten ausliefern.

In unserem Abschiedsvideo seht ihr alle Funktionen noch einmal im Überblick.

Google Now Launcher

Wer den Google Now Launcher noch hat, kann ihn behalten

Für alle, die den Google Now Launcher noch auf ihrem Handy haben, ändert sich nichts. Sie können ihn weiter benutzen. Nur wer sein Smartphone wechselt oder den Launcher deinstalliert, bekommt ihn nicht wieder zurück.

Es gibt aber auch genug Alternativen. Vor allem der Nova Launcher ist empfehlenswert. In unserer Bilderstrecke nennen wir 10 Gründe, warum er auf jedes Android-Handy gehört.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
10 Gründe, warum Nova Launcher auf jedes Android-Handy gehört

Möge der Now Launcher in Frieden Ruhen. Der Nachfolger heißt nun Pixel Launcher, ist auf Pixel-Geräten vorinstalliert und auch im Google Play Store erhältlich. Welchen Launcher nutzt ihr?

Quelle: Androidcentral