Apple Siri vs. Google Now: Welcher Dienst ist besser?

Kamal Nicholas 9

Die Frage, ob nun Apple Siri oder Google Now besser funktioniert, ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit. Naja ok, wahrscheinlich nicht ganz so alt, interessant ist eine Gegenüberstellung aber natürlich trotzdem. Das Unternehmen Piper Jaffray hat die beiden Dienste mal wieder miteinander verglichen und ist zu einem interessanten Ergebnis gekommen.

Apple Siri vs. Google Now: Welcher Dienst ist besser?

Gene Munster, seines Zeichens Analyst bei dem Unternehmen Piper Jaffray hat sich in einem Test mit der Frage beschäftigt, welcher Dienst denn nun besser – weil zuverlässiger – sei: Google Now oder Apple Siri. Um ein repräsentatives Ergebnis zu erfahren wurden beiden Diensten insgesamt 800 Anfragen gestellt. Und was ist dabei herausgekommen? Hier eine Übersicht der Resultate:

Testergebnisse zu Siri:

  • Siri in iOS 7 konnte 79% aller Fragen beantworten und hat sich in geräuschvollen Umgebungen besser geschlagen, als der Vorgänger in iOS 6
  • Siri konnte  die Interpretationsfähigkeit von Fragen verbessern, Abzug gab es allerdings dafür, dass diese Fragen nicht alle korrekt beantwortet werden konnten
  • Die größte Änderung in der neuen Version ist, dass Siri sich weniger auf Google verlässt, sondern stattdessen mehr auf Bing, WolframAlpha (die rechnende Wissenmaschine) und Wikipedia zurückgreift. So nutze Siri bei dem aktuellen Test Google nur zu 4 Prozent, im vergangenen Jahr waren es noch 27 Prozent
  • Siri erhält ein Testergebnis von C+ und kann sich damit im Vergleich zum vorangegangenen Jahr weiter verbessern. Im Dezember 2012 lag die Gesamtwertung noch bei „C“

Testergebnisse zu Google Now

  • Auch Google Now konnte sich im Vergleich zu älteren Tests verbessern. Die Android-Version von Google Now konnte ebenfalls besser mit Suchanfragen in geräuschvollen Umgebungen umgehen und diese besser interpretieren.
  • Insgesamt ist auch die Bewertung für Google Now besser ausgefallen als im Vorjahr, und das obwohl die Fähigkeit, Fragen korrekt zu beantworten, schlechter ausgefallen ist, als im Sommer dieses Jahres (81% vs. 83%).
  • Google Now hat im aktuellen Test ebenfalls die Gesamtnote C+ erhalten und konnte so von einem D- im Dezember 2012 ordentlich zulegen.

GoogleNow

 

Fazit

Sowohl Apple als auch Google haben ihre Dienste weiter verbessern können, bei Google Now sind die Optimierungen aber noch etwas deutlicher zu spüren, wie auch an dem Sprung in der Gesamtwertung zu sehen ist. Die kalre Antwort auf die Frage in der Überschrift lautet demnach: Gleichstand.

Quelle: Forbes, Artikelbild: Technology Bites

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung