App-Installation aus der Google-Suche bald möglich – ohne Umweg über den Play Store

Kaan Gürayer 1

App-Installationen auf direktestem Weg: Offenbar testet Google ein neues Feature, mit der sich Apps direkt über die Suche in der Google-App installieren lassen. Der Besuch im Play Store ist damit nicht mehr notwendig. 

Das Ziel von Google sei es, die „Informationen der Welt zu organisieren und für alle zu jeder Zeit zugänglich und nutzbar zu machen“, wie der Konzern auf seiner eigenen Internetseite schreibt. Das honorige Anliegen ist jedoch nur die halbe Wahrheit, denn mit dem Zugang allein gibt sich Google nicht zufrieden: Zeit ist ebenso wichtig. Die Informationen der Welt sollen nicht nur für Jedermann zugänglich sein, sondern auch sofort verfügbar. In Mountain View hasst man Umwege und Mittelsmänner.

Aus diesem Grund werden Suchergebnisse bereits beim Tippen gezeigt, wurde im Jahr 2012 Google Now aus der Taufe gehoben und beantwortet Google einzelne Suchanfragen – etwa zum Wetter, historischen Ereignissen oder Personen des öffentlichen Lebens – immer öfter selbst. Dass Google nun offenbar die App-Installation über die Suche testet, sodass Nutzer nicht den Umweg über den Play Store gehen müssen, ist also nur folgerichtig.

App-Installation ohne Besuch im Play Store

Und wie funktioniert das? Ganz einfach: Den Namen der entsprechenden App in die Google-Suche eintippen und im Anschluss auf den „Installieren“-Button klicken. Dieser wird bereits jetzt in den Suchergebnissen angezeigt, führt bei Betätigung aber in den Play Store. Bei manchen Nutzern allerdings, wie die Kollegen von Android Police anhand eines Screenshots belegen, öffnet sich über der Google-Suche ein Fenster des Play Stores. Dort lassen sich in bekannter Manier die Berechtigungen und Screenshots der App einsehen, bevor sie installiert wird. Selbstverständlich funktioniert das neue Feature nur auf einem Android-Smartphone- oder Tablet und dort bislang nur in der Google-App, eine App-Installation über die Adresszeile im Chrome-Browser ist (noch) nicht möglich.

google-app-installation-google-app

Offizielle Vorstellung steht noch aus

Noch befindet sich das Feature im Testmodus, eine offizielle Vorstellung seitens Google steht noch aus. Bis zum Release könnte der Konzern die Funktion außerdem aufbohren: Bequem wäre es beispielsweise, wenn der Nutzer auswählen könnte, auf welchem der eigenen Smartphones und Tablets die entsprechende App installiert wird. Diese Option gibt es bereits im Web-Interface des Play Stores und dürfte auch auf Mobilgeräten auf Anklang stoßen.

Quelle: Android Police

Nexus 6P bei Amazon kaufen * Huawei Mate S mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung