Google Now speichert Karten jetzt offline

Steffen Pochanke

Google Now hat in den vergangenen Tagen ein Update erhalten, das Nutzern dabei helfen soll, ihr geparktes Auto wiederzufinden. Wie Google jetzt mitteilte, bringt das Update auch offline gespeicherte Google Now-Karten mit sich.

Hält man sich in der U-Bahn oder an einem anderen Ort ohne Internetverbindung auf, so zeigt Google Now ab sofort weiterhin die Now-Karten an. Bisher wurden Nutzer lediglich mit einer Meldung über fehlende Internetverbindung begrüßt, konnten aber nicht mehr auf die Informationen von Google Now zugreifen.

Zusätzlich zu den gespeicherten Karten wird im Offline-Modus angezeigt, wann die Informationen in Google Now zuletzt aktualisiert wurden.

downloaden*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung