Google-Suchleiste vom Android-Startbildschirm entfernen

Jonas Wekenborg 3

Herzlichen Glückwunsch: Mit der neuen Android-Version habt ihr nun jederzeit und immer und überhaupt die exklusive Google-Suchleiste auf eurem Startbildschirm verfügbar. Ist das nicht toll? Wie, nein? Okay, ihr findet sie also nicht so gut? Dann erklären wir euch, wie ihr die Google-Suchleiste entfernen könnt (auch, wenn wir nicht wissen, warum).

Zugegeben, die riesige Suchleiste für die Google-Suchmaschine ist ein klein wenig aufdringlich, vor allem, wenn ihr euer Android-Smartphone nicht ausschließlich zum Surfen benutzt. Wir klären einige Sachverhalte mit euch und liefern euch unten dann die Anleitung, wie ihr die Google-Suchleiste vom Startbildschirm entfernen könnt.

Warum Google nicht möchte, dass ihr die Suchleiste entfernt

Googles größter Fokus in der aktuellen Weiterentwicklung ihres Smartphone-Betriebssystems Android beruht auf der Implementierung von Google Now. Google Now ist fast ausschließlich abhängig von eurem Suchverhalten und dieses wiederrum von der Nutzung der Google-Suche. Wir brauchen vermutlich nicht genauer in die Tiefe gehen, warum Google also möchte, dass ihr die Google-Suchleiste, die so fett und selbstzufrieden auf eurem Startbildschirm prangt, entfernen wollt.

Die zwei Wege, die Google-Suchleiste zu entfernen

Es gibt mehr als zwei Wege, aber wir beschränken uns der Einfachheit halber in der genaueren Behandlung auf diese beiden. Die erste sollte gut überlegt werden, da sie einen Wechsel des Launchers vorsieht. Klingt erstmal doof, ist dafür aber deutlich einfacher als Nummer 2.

Diese besagte zweite Möglichkeit deaktiviert nämlich die Goolge-Suche und lässt euch somit in Zukunft nur noch minimale Funktionen von Google Now nutzen und löscht euren gesamten Verlauf.

Google-Suchleiste entfernen: Ein Custom Launcher muss her

Super simpel, super effizient, aber nicht unbedingt Jedermanns Wahl. Neben dem von Hause aus mitgelieferten Google Now Launcher könnt ihr natürlich auch auf etwaige andere Custom Launcher zugreifen. Sucht euch einfach einen von zig Drittanbieter-Apps aus und genießt eure neue Unabhängigkeit.

Wir haben eine Auflistung mehrerer probater Android-Launcher, empfehlen aber vorweg einfach mal zwei ganz unverbindlich:

Nova Launcher
Entwickler:
Xiaomi Inc.
Preis: Kostenlos
LINE Launcher
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Google-Suchleiste entfernen: Google-Suche deaktivieren

Wir wiederholen noch einmal, dass dieser Schritt ein drastischer ist und die Bedienung von Google in Zukunft auf eurem Smartphone erheblich erschweren wird. Falls euch das nicht weiter kratzt, bitte, hier die Schritte auf eigene Verantwortung:

  1. Begebt euch in „Einstellungen“
  2. Navigiert über Anwendungen > Alle Apps > Anwendungsmanager (wie auch immer das auf eurem Gerät heißen mag)
  3. Ruft alle Apps auf
  4. Sucht die Goolge Search-App
  5. Klickt darauf und wählt Deaktivieren
  6. Bestätigt die Abfrage et voilà

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung