Google Play Books

Jan Hoffmann

Mit Google Play Books bringt Google eine der größten Online-Bibliotheken für Bücher und Zeitschriften, über die ihr nach Herzenslust Lesestoff einkaufen, leihen und lesen könnt, auf euer Smartphone oder Tablet. Die Android-App von Play Books ist über den Play Store zu haben, für iOS findet sich im App Store ebenfalls eine entsprechende Anwendung.

Google Play Books.

Google Play Books für Android

Google Play Books ist neben Google Play Games, dem Google Play Store, Google Play Movies und Co. einer der unzähligen Google-Dienste für Android. Play Books bietet aber nicht nur Zugriff auf rund vier Millionen Bücher, Magazine und Zeitschriften, sondern verwandelt euer Smartphone oder Tablet dank einiger Funktionen auch in einen komfortablen E-Book-Reader.

Im Store von Google Play Books könnt ihr in aktuellen Beststellern und verschiedenen Kategorien, darunter Neuveröffentlichungen, Lehrbücher und kostenlose Klassiker, stöbern und euch eure Lieblingsbücher direkt auf das Endgerät holen. Auch eigene PDFs oder eBooks können über Google Play Books bequem gelesen werden.

Google Play Books: Die Funktionen

  • Offline-Modus zum Lesen von Büchern ohne Internetverbindung
  • Lesezeichen für eine Seite hinzufügen, Text markieren und Notizen erstellen
  • Synchronisierung von Lesezeichen, Notizen und Lesepositionen auf Smartphone, Tablet und Computer
  • Schriftart, Schriftgröße und Layout für Bücher mit Fließtext auswählen bzw. anpassen
  • Such-Funktion innerhalb von Büchern: Sucht nach geografischen Informationen, im Web oder über Wikipedia
  • Verschiedene Lesemodi „Tag“, „Nacht“ und „Sepia“
  • Text-in-Sprache-Funktion, um sich Bücher automatisch vorlesen zu lassen, insofern dies der Verlag gestattet
  • Import-Funktion für PDF- oder EPUB-Dateien

Welche Formate unterstützt Google Play Books?

Wie bereits erwähnt, können über Google Play Books auch Bücher gelesen werden, die nicht aus dem Play Book-Store stammen. Dabei ist allerdings wichtig, dass es sich bei den E-Books um DRM-freie Ausgaben handelt, E-Book-Importe mit DRM unterstützt Play Books schlichtweg nicht. Erlaubt sind ausschließlich die Formate EPUB, MOBI und PDF.

Google Play Books Download

Google Play Books ist in der Regel auf eurem Smartphone oder Tablet mit Android vorinstalliert. Falls ihr die App nicht finden könnt oder gar iOS-Nutzer seid, so bekommt ihr die Anwendung selbstverständlich auch als kostenloser Download in den jeweiligen App Stores.

Google Play Books
Entwickler:
Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Google Play Bücher
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Google Play Books

  • Google Play Guthaben kostenlos bekommen: So klappts

    Google Play Guthaben kostenlos bekommen: So klappts

    Wollt ihr euch mit neuen, kostenpflichtigen Android-Apps eindecken oder in Spielen per In-App-Kauf Zusatzfunktionen freischalten, könnt ihr dies unter anderem über das Google-Play-Guthaben tun. Das Guthabenkonto kann mit Codes und Karten aufgeladen werden. Mit ein wenig Geduld kann man auch Google Play-Guthaben kostenlos erhalten.
    Martin Maciej
  • Googles Play-Apps bekommen neue Icons [Vergleich]

    Googles Play-Apps bekommen neue Icons [Vergleich]

    Google hat überraschend das Icon-Design der hauseigenen Dienste geändert. Während das Play Store-Icon eine deutlich prägnantere Farbgebung mit weniger Farbverläufen erhält, scheinen die restlichen Icons von Apps wie Play Music, Play Books und Co. fortan eine komplett neue Optik zu erhalten, eingebettet in die Form des charakteristischen Play-Buttons.
    Tuan Le 6
  • Google Play Books für Android: App erhält bessere Darstellung für Comics

    Google Play Books für Android: App erhält bessere Darstellung für Comics

    Google hat sich einer Nische angenommen und verbessert sein vielfältiges Mediaangebot für Comics. Dazu gehört unter anderem eine aktualisierte Play Books-App mitsamt optimierter Darstellung für die gezeichneten Stories. Darüber hinaus erhält der Play Store eine aufgebohrte Sektion, um dem Nutzer bessere Vorschläge unterbreiten zu können.
    Rafael Thiel
  • Play Music- & Play Books-Aktion: Bücher und Musikalben im Angebot — Nirvana, Dan Brown, uvm.

    Play Music- & Play Books-Aktion: Bücher und Musikalben im Angebot — Nirvana, Dan Brown, uvm.

    Google hat sein Weihnachtsangebot, das gestern mit Filmklassikern und Blockbustern gestartet ist, auf Musik (ab 2,99 Euro) und Bücher (ab 3,99 Euro) ausgeweitet. In ersterer Kategorie finden sich unter anderem Nirvanas Klassiker „Nevermind“ und Daft Punks vielgelobte Scheibe „Random Access Memories“, das Spektrum der Bücher reicht von Dan Browns „Diabolus“ über diverse Erotikliteratur im Stile von „50...
    Lukas Funk 5
  • Google Play Books: App-Update bringt ePub- und PDF-Upload [APK-Download]

    Google Play Books: App-Update bringt ePub- und PDF-Upload [APK-Download]

    Neben Amazons Kindle Fire-App dürfte Google Play Books wohl die inzwischen am meistgenutzte eReader-Anwendung für Android sein — zumal sich bereits seit geraumer Zeit neben den Büchern, die man im Play Store erweben kann, auch offline vorliegende Werke im EPUB- oder PDF-Format über den Browser in die eigene Online-Bücherei laden lassen. Und das geht mit dem jüngsten Update der App jetzt auch vom Smartphone oder...
    Amir Tamannai 1
  • Google Play Books: eBooks ab sofort auch in Österreich verfügbar

    Google Play Books: eBooks ab sofort auch in Österreich verfügbar

    Als Österreicher hat man es nicht leicht, wenn man im Google Play Store einkaufen möchte. Lange Zeit waren nur Apps und Spiele in der hügeligen Republik erhältlich, seit wenigen Monaten ist auch Google Play Music freigegeben. Mit dem heutigen Tag hat Google das Angebot mit Google Play Books endlich auch um eBooks erweitert.
    Daniel Kuhn 5
  • Google Play Books: Update bringt EPUB- und PDF-Upload, besseres Design

    Google Play Books: Update bringt EPUB- und PDF-Upload, besseres Design

    Im Zuge der zahlreichen Neuerungen für das Android-OS, die gestern auf der Google I/O präsentiert wurden, hat auch die Lese-App und der Service Play Books ein Update erfahren: Neben einer optisch aufgemotzten Anwendung für Android ist nun endlich auch der Upload eigener Schmöker im PDF- und EPUB-Format über den Webbrowser möglich.
    Amir Tamannai 4
  • Google Play Books: Neues Update bringt Vorlesefunktion

    Google Play Books: Neues Update bringt Vorlesefunktion

    Wieder einmal gibt es Neuigkeiten aus dem Play Store: Die Android-App für Google Play Books hat ein Update spendiert bekommen und das ist vor allem etwas für Leute mit Seh-, oder Leseschwäche (oder auch akuter Lesefaulheit): Denn in der neuen Version kann Play Books-App auch Texte vorlesen.
    Philipp Süßmann 14
  • Google Play Books: Update bringt feine Features

    Google Play Books: Update bringt feine Features

    Googles eigene eLese-App Play Books war bislang ganz ok, konnte aber gegen Amazons Kindle-Anwendung oder auch diverse eReader von anderen Drittanbietern, wie zum Beispiel Aldiko, nicht so richtig anstinken, dafür bot sie schlicht zu wenig Funktionalität. Nun rüstet Mountain View die App auf und zwar mit der Power der eigenen Suche und in Form der aus Google Now bekannten Karten – mit einem überraschen überzeugenden...
    Amir Tamannai 10
  • Google Play Books: eBook-Store jetzt in Deutschland verfügbar

    Google Play Books: eBook-Store jetzt in Deutschland verfügbar

    Herrschaftszeiten, das hat ja gedauert! Endlich ist der Google Play Store um eine wichtige Sparte erweitert worden und bietet nun auch in Deutschland herunterladbare Medien abseits von Apps und Games an: Ab sofort können Leseratten Google Play Books nutzen, über den Play Store aktuelle Bücher kaufen und sich Klassiker der Weltliteratur kostenlos herunterladen – auch auf Deutsch.
    Frank Ritter 5
* Werbung