Google Play Dienste: Update auf Version 7.8 bringt Nearby-Funktion [APK-Download, Update]

Tuan Le 8

Die Google Play Dienste erhalten ein größeres Update: Mit Version 7.8 hält, wie von Google angekündigt, die neue Nearby-Funktion Einzug. Dieses erlaubt die automatische Kopplung mit sich in der Nähe befindlichen Geräten. Da die Aktualisierung per Play Store in Schüben stattfindet, bieten wir die APK zum Download an.

Update vom 16. Juli 18:00 Uhr: Auf APKMirror sind mittlerweile nahezu alle Releases der aktuellen Play Dienste-Version 7.8 zu finden. Vor der Installation sollte man sich vergewissern, auch die richtige APK heruntergeladen zu haben. Wie man diese herausfindet, erklären wir unten im Artikel.

Aktuell erhalten die Google Play Dienste eine Aktualisierung auf Version 7.8, mit der das neue Feature Nearby freigeschaltet wird. Mithilfe von Nearby wird es in Zukunft möglich sein, dass Geräte sich ganz unabhängig vom Nutzer miteinander verbinden und Informationen austauschen: Das kann nützlich sein, um den Besitzer des Smartphones auf sich in der Nähe befindende Kontakte, Angebote von Händlern oder Mitspieler in einem Online-Game aufmerksam zu machen und wurde zum Teil schon bei einigen Nutzern testweise freigeschaltet. Nach der offiziellen Vorstellung von Nearby vor wenigen Tagen kommt der neue Dienst in Form des Updates für die Google Play Dienste auf zahlreiche weitere Geräte. Bis auf die Integration der für Nearby notwendigen Schnittstellen scheint es aber keine weiteren Veränderungen in den neuen Play Diensten zu geben.

Google Play Dienste 7.8 downloaden und installieren

Wie bei Google üblich, wird die neue Version der Play Dienste etappenweise ausgeteilt, sodass eine manuelle Installation bei Bedarf sinnvoll sein kann. Bei den Play Diensten gestaltet sich die Wahl der APK allerdings etwas komplizierter als gewöhnlich. In den Einstellungen des Smartphones muss man in den Anwendungen (Apps) die Google Play Dienste aufsuchen und dort die letzten drei Ziffern der Versionsnummer suchen. Entsprechend dieser Zahl sucht man sich auch die APK-Datei der Play Dienste aus. Zur Installation der APK ist es dann lediglich noch notwendig, die Installation von Apps aus „unbekannter Herkunft“ beziehungsweise „unsicheren Quellen“ in den Sicherheitseinstellungen des Smartphones zu erlauben. Da es sich um eine offiziell signierte APK-Datei handelt, können künftige Updates für die Play Dienste auch auf offiziellem Wege bezogen werden.

Google Play Dienste 7.8 installieren (25 MB, APK)*

Aktuell ist lediglich für die Version mit der Endung 438 ein Update für die Play Dienste verfügbar, die weiteren APK-Dateien werden wir im Laufe der Zeit nachreichen. Laut Google wird das Nearby-Feature auf allen Geräten ab Android 2.3 Gingerbread in naher Zukunft verteilt werden. Nachtrag: Mittlerweile steht die aktuellen Play Dienste-Version auch für andere Geräte zum Download bereit.

Hinter folgendem Link sind alle weiteren aktuellen Versionen der neuen Google Play Dienste zu finden:

Google Play Services 7.8 – weitere Versionen downloaden*

Quelle: APK Mirror

Nexus 7 bei Amazon kaufen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung