Google Play Games bekommt "Spieler in der Nähe"-Funktion

Jan Hoffmann 2

Google Play Games hat eine neue Funktion spendiert bekommen, welche euch Spieler anzeigt, die sich in eurer unmittelbaren Nähe befinden und das gleiche Spiel spielen.

Google Play Games bekommt "Spieler in der Nähe"-Funktion

Bei einigen Multiplayer-Games für Android gibt es die Möglichkeit, „Spieler in der Nähe“ zu aktivieren. Wie der Name der neuen Funktion bereits erahnen lässt, handelt es sich dabei um eine Art Radar, welches euch Spieler in eurer Nähe anzeigt, die das gleiche Spiel geöffnet und die Option ebenfalls aktiviert haben.

Um gegen Spieler in der Nähe antreten zu können, dürfen diese maximal rund 100 Meter von eurem Standort entfernt sein. Dann tauchen diese in einer Liste auf, über die ihr direkt an einer Partie teilnehmen könnt. Ob ihr mit der Person über Google+ befreundet seid oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

Laut Google wird die Funktion „Spieler in der Nähe“ stets deaktiviert, wenn das Spiel oder der Mehrspielerbereich eines Spiels verlassen wird. Zum Starten eines neuen Spiels müsst ihr die Funktion also wieder aktivieren, um mit Gamern in eurer Nähe zusammen eine Runde zocken zu können.

Quelle: AndroidPolice

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung