Alto's Adventure: Erfolgreiches iOS-Spiel jetzt kostenlos für Android verfügbar

Oliver Janko

„Alto’s Adventure“ ist endlich auch im Play Store gelandet: Das Action-Game führt den Spieler durch die schneebedeckten Berge dieser Welt, immer unterwegs mit den Snowboard. Das Ziel? Die Abfahrten unbeschadet zu überstehen, Items zu sammeln und Aufgaben zu erfüllen. Für iOS-Nutzer gibt es den Titel schon seit geraumer Zeit, das Spiel erfreut sich bei den Apple-Kollegen höchster Beliebtheit. Wir haben die Android-Version kurz und verraten unseren Ersteindruck.

Immer noch stehen zahlreiche Spiele exklusiv für iOS-Nutzer zur Verfügung, wenngleich Android in puncto Nutzerzahlen deutlich die Nase vorne hat. Immer wieder schaffen es Spiele aber mittlerweile auch auf die Android-Plattform, so eben auch Alto’s Adventure. Das ist durchaus eine große Sache, immerhin gehört das Spiel zu den beliebtesten Titel der iPhone-Besitzer. Einige Zahlen zur Verdeutlichung: Die durchschnittliche Nutzerwertung der englischen und deutschen iOS-Version liegt bei jeweils über 4,5 von 5 Sternen, einige tausend - fast durchweg positive - Nutzerkommentare sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache.

Nun ist das Game auch im Play Store gelandet - wo es ebenfalls Lobeshymnen abstaubt. Wir müssen uns da nahtlos anschließen, mit Alto die Berge runterzudonnern macht wirklich Spaß, auch wenn das Spielprinzip bereits von den Ski-Safari-Spielen bekannt und damit nicht recht innovativ ist. Das Gameplay ist dabei simpel gehalten: Alto fährt grundsätzlich von alleine, mit einem Tipp auf das Display setzt er zu einem Sprung an. Das ist wichtig, weil Felsen und andere Hindernisse die Abfahrt ungemein erschweren. Außerdem muss sich der Spieler um entlaufene Lamas kümmern, die eingefangen werden wollen. Und zu guter Letzt ist die Piste auch noch mit Sternen gespickt, die, sofern man sie einsammelt, Items freischalten.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende

Werden alle Aufgaben ordentlich erledigt, gibt es massig Punkte, die wiederum das nächste Level freischalten - alles wie gewohnt also. Warum ist Alto’s Adventure also dermaßen beliebt? Ein wichtiger Aspekt dürfte die gelungene grafische Umsetzung sein: Jede Spielstufe kommt in einem neuen Gewand daher, immer unterlegt von passender Musik. Zahlreiche Items und wechselnde Aufgabenstellungen halten zudem die Langzeitmotivation hoch.

Zum Start kostenlos

Eine rundum gelungene Sache also, die auch auf Android ihre Fans finden wird. Vor allem auch, weil das Game zum Start kostenlos zu haben ist - statt für 2,99 Euro wie in der iOS-App. In-App-Käufe gibt es zwar, gezockt werden kann aber auch ohne Investitionen. Wer sich ein eigenes Bild machen will, kann momentan also beruhigt zuschlagen.

Installation per APK

Alto's Adventure für Android herunterladen (APK 46,4 MB)*

Altos-adventure

Für Nutzer, die Alto’s Adventure nicht im Play Store abrufen können, gibt es hier die APK für die manuelle Installation. Wichtig ist nur, dass die Installation von Apps aus „Unbekannter Herkunft“ beziehungsweise „Unbekannter Quelle“ in den Sicherheitseinstellungen des Smartphones aktiviert ist.

Alto’s Adventure: Der offizielle Teaser

Alto's Adventure: Android-Teaser.
Alto's Adventure
Preis: Kostenlos

via PhoneArena

Samsung Galaxy S6 bei Amazon*

Samsung Galaxy S6 bei DeinHandy kaufen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung